DSDS: Nevio ist raus!

Trotz toller Stimme nicht mehr dabei: Für Nevio war am Samstagabend DSDS vorbei.
Trotz toller Stimme nicht mehr dabei: Für Nevio war am Samstagabend DSDS vorbei.

Was keiner für möglich hielt, ist eingetreten: Ausgerechnet Nevio Passaro mußte am Samstag bei DSDS gehen!

Seine Beliebtheit und seine Stimme konnten ihm am Ende nicht helfen: Bei der Mottoshow am vergangenen Samstag voteten ihn die Zuschauer aus der Sendung.

Nevio war bei der Show mit dem Motto "Soul" mit den Titeln "I Believe I Can Fly" von R. Kelly und "Ain't No Sunshine" von Bill Withers angetreten. Bei der Jury machte er damit großen Eindruck. Juror Heinz Henn: "Das war ein Doppelschlag".

Trotzdem bekam Nevio die wenigsten Stimmen. Geschadet haben soll ihm ein Einspielfilm, in dem er sich negativ über seinen Konkurrenten Mike Leon geäußert haben soll. Zitat. "Wer bin ich denn, daß ich im Schatten von Mike stehen soll?"

In BILD wehrt sich Nevio jetzt gegen den Eindruck, dadurch als überheblich rübergekommen zu sein: "Ich wurde absichtlich als arroganter Arsch dargestellt. Ich wurde zu diesen Aussagen gezwungen. Es hieß: Komm, Nevio, sag auch mal was Negatives. Tu mal so, als ob du Jury-Mitglied bist. Die positiven Kommentare haben sie dagegen alle rausgeschnitten."

Nevio war schon in den vergangenen Wochen immer wieder durch Kritik an DSDS in die Schlagzeilen gekommen. So soll er behauptet haben, dass bei der Show bestimmte Kandidaten bevorzugt werden. Auch die Liebesbeziehung von Mike Leon und Vanessa hatte er kritisch gesehen. "Es geht doch hier nicht darum, wer die beste Liebesbeziehung hat".

Nevio verließ die Show am Samstag nach seiner Abwahl allerdings ungewohnt kleinlaut: "Den anderen drei wünsche ich viel Glück. Sie haben es sich verdient."

Weiter zu: 50 Cent bewundert Eminem!