DSDS 2018: Marie Wegener veröffentlicht erste Single!

Marie ist Deutschlands Superstar 2018!
Marie ist Deutschlands Superstar 2018!

Dieter Bohlen, Ella Endlich, Carolin Niemczyk und Mousse T. haben  in der 15. Staffel von Deutschland sucht den Superstar" den  neuen Star am deutschen Pop-Himmel gefunden. Es ist Marie Wegener! Die erst 16-jährige ist die jüngste DSDS-Gewinnerin aller Zeiten. Ab sofort gibt's ihre erste Single!

 

Marie Wegener ist "Superstar 2018"

Die 16-jährige Schülerin aus Duisburg konnte sich neben Janina el Arguioui (30) Veranstalterin für Kindergeburtstage aus Kaarst, Michael Rauscher (20) Fliesenleger aus Augsburg sowie Michel Truog (26) Azubi Maurer aus Neftenbach (Schweiz) durchsetzen. Die Staffel ist vorbei, doch für Marie geht es jetzt erst richtig los! Ihr großer Traum, als Musikerin zu arbeiten, wird wahr! Ihr Terminkalender ist jetzt ganz schön voll: Videodreh zu ihrer ersten Single "Königlich", Albumproduktion und jede Menge Pressetermine stehen auf dem Plan. "Man kann das irgendwie gar nicht realisieren. Ich bin jetzt einfach 'Superstar' geworden. Das ist ein mega-geiles Gefühl", freut sich Marie. 

Hört hier in ihre erste Single rein: 

 

DSDS 2018: Volle #grlpwr voraus!

Die gebürtige Slowenin Mia Gucek gibt alles, damit ihr großer Traum in Erfüllung geht. Und nicht nur sie! Auch Schülerin Marie Wegener (16)  und Janina El Arguioui (29) wollen ihren Traum von der Musik-Karriere vorantreiben. Erste Etappe: Siegerin von DSDS werden!

Marie und Mia sind zwar Konkurrentinnen, verstehen sich aber top.

„Klar, vermisse ich meine Heimat Slowenien. Vor allem das Meer und meine Familie", erklärt die 25-jährige Mia. "Und zwar jeden Tag, doch Musik machen ist mein Traum, da geb ich alles für." Sie ist sogar extra nach Deutschland gezogen, denn der Musikmarkt in Slowenien ist nicht gerade ausgeprägt. Seit Dezember 2016 lebt Mia jetzt in Deutschland und kämpft für ihren Traum. Denn: "Man muss versuchen, seine Träume zu verwirklichen." Und das ist alles andere als easy. So hat sich Mia sogar Deutsch selbst beigebracht. "Durch Bücher und Songs, denn in der Schule hab ich nur Italienisch und Englisch gehabt", erklärt Mia. Die sich nicht so schnell unterkriegen lässt.

Und auch Marie ist alles anderes als Eine, die schnell aufgibt. "Es ist so ein unglaubliches Gefühl auf der DSDS-Bühne zu stehen", erzählt Marie im Interview mit BRAVO. "Ich bin zwar immer super nervös, aber wenn ich auf der Bühne bin und die Musik losgeht ist das wie weggeflogen", sagt sie und lacht. Bei ihr merkt man einfach, dass sie Spaß am Singen hat und vor Energie nur so sprüht. Dabei ist es für sie gerade gar nicht so leicht. Immerhin verpasst sie jede Menge in der Schule. "Ich denke, dass ich den Stoff in den Sommerferien nachlernen kann. Und wenn ich gewinnen sollte, was jetzt noch so weit weg ist, kann ich ja immer noch Privatunterricht nehmen." Klingt nach einem guten Plan. Aber kein Wunder, bei so viel Girlpower! Und Power hat auch Janina im Überfluss.

 
Bildunterschrift eingeben

 

Das merkte man schon bei ihrer Songauswahl: Janina El Arguioui gab den Megahit„Respect“ zum Besten. Ihre unglaubliche Stimme gepaart mit ihrer selbstbewussten Bühnenpräsenz verzauberte Jury und Publikum schon nach wenigen Sekunden. „Großartiger Song - super Message", findet Mousse T. und fügt hinzu: „Du bist eine Wahnsinns-Frau. Die DSDS-Girls wissen, was sie wollen und stehen ihren Mann oder besser gesagt ihre Frau ;)

 

DSDS 2018: Giulio und Mario sind raus!

Giulio Arancio (25) und Mario Turtak mussten gehen. Giulio aus Köln konnte mit „Skin“ von Rag’n’Bone Man nicht überzeugen. „Du schluderst bei den leisen Tönen“, kritisierte ihn Juror Mousse T. Ohoh, kein gutes Omen für die TV-Zuschauer und die entschieden dann auch: Giulio schafft es nicht in die nächste Runde. Auch für Mario Turtak (25), Kellner aus Stuttgart, ist die "Deutschland sucht den Superstar"-Reise vorbei. Sein Lieblingssong „Isn‘t she lovely“ von Stevie Wonder brachte ihm kein Glück.

 

DSDS 2018: Blick hinter die Kulissen!

So wohnen die Top 8 Kandidaten von „Deutschland sucht den Superstar“: In einem richtig coolen, urbanen Kölner Designhotel! In den schicken Apartments tanken sie Energie für die nächsten Mottoshows. Hier kommen die coolsten Pics:   

Marie und Mia wissen, wie Spaß geht :)
Marie und Mia haben jede Menge Fun. 

Die beiden Duisburgerinnen Marie und Mia verstehen sich super und teilen sich sogar – auf 40 Quadratmetern – Schlafzimmer und Bad. Trotz der vielen Termine wie Vocal-Coaching, Kostümprobe, Tanztraining und Pressetermine haben sie jede Menge Fun und unterstützen sich gegenseitig. Von Zickenkrieg also weit und breit keine Spur :)

Janina, Lukas und Michael kochen am liebsten Pasta.

Michael, Lukas und Janina leben in einem 80 Quadratmeter großen Apartment mit gemeinsamer Küche, Wohnzimmer und Bad. Bevor es morgens zu den Proben in die Kölner MMC-Studios geht, stylt sich Michael noch die Haare, Lukas checkt seine Facebook-Nachrichten und auch für einen Tee und Kakao ist noch genügend Zeit. Abends wird dann gern gemeinsam gekocht – natürlich Pasta und was der Kühlschrank so hergibt.

Giulio, Michel und Mario beim Zocken.

Mario, Giulio und Michel bilden die Männer-WG: Sie bewohnen ein 80 Quadratemeter- Apartment mit großem Bad, Küche, Esszimmer und Wohnzimmer. Doch was machen die DSDS-Kandidaten in ihrer (wenigen) Freizeit? Antwort: Ganz klar Playstation spielen. Doch schon bald wird es für die Kandidaten wieder ernst! Am Samstagabend, 21. April, stehen sie ab 20:15 Uhr wieder live auf der DSDS-Bühne. Motto: „Mein Lieblingssong“ Wer es mit seinem Lieblingssong in die nächste Runde schafft, entscheiden die Zuschauer per Telefon- und SMS-Voting. Denn auch wenn sich alle prima verstehen, sind sie doch alle Konkurrenten ...

 

Das sind die Songs der 1. Live-Mottoshow 

  • Emilija Maihailova singt "Katchi" von Ofenbach vs Nick Waterhouse
  • Giulio Arancio singt "What Is Love" von Haddaway
  • Isa Martino singt "Sofia" von Alvaro Soler
  • Janina El Arguioui singt "I Will Survive" von Gloria Gaynor
  • Lukas Otte singt "OK" von Robin Schulz feat. James Blunt
  • Marie Wegener singt "Er gehört zu mir" von Marianne Rosenberg
  • Mario Turtak singt "Celebration" von Kool & The Gang
  • Mia Gucek singt "Mein Herz" von Beatrice Egli
  • Michael Rauscher singt "Hulapalu" von Andreas Gabalier
  • Michel Truog singt "I Want It That Way" von den Backstreet Boys
 

DSDS: Die Top Ten stehen fest!

Diese zehn Kandidaten haben es nach dem Recall in Südafrika in die Liveshows, die am 14. April beginnen, geschafft: 

Giulio Arancio

Der 25-jährige Elektroniker aus Köln sagt über sich selbst, dass er anpassungsfähig, offen und ehrgeizig ist. Sein Lebensmotto: „Genieße jeden Tag und arbeite hart für das, was du willst.“

Marie Wegener

Die Schülerin aus Duisburg liebt die Musik von Zara Larson, Selena Gomez und Taylor Swift. Ihr Motto bei DSDS: „Ich möchte mich nicht verstellen und beim Singen meine Gefühle zum Ausdruck bringen.“

Lukas Otte

Der 20-jährige beschreibt sich selbst als „humorvoll, aufgedreht und ehrlich". Er studiert Pädagogik, kommt aus Koblenz und hört gern Wincent Weiss.

Emilija Mihailova

Die 29-jährige kommt aus St. Gallen in der Schweiz und arbeitet als Dentalassistentin. Sie beschreibt sich selbst als „witzig, abenteuerlustig, sexy“ und liebt Songs von Beyoncé.

Michael Truog

Der 25-jährige macht eine Ausbildung zum Maurer und steht auf die Musik von Machine Gun Kelly. Er kommt aus Neftenbach aus der Schweiz und lebt nach dem Motto: „Lebe deinen Traum“.

Janina El Arguioui

Die 30-jähirge beschreibt sich selbst als "tolerant, offen, liebevoll". Sie kommt aus Kaarst, veranstaltet Kindergeburtstage und steht auf die Musik von Adele, Lady Gaga, Bosse und Robbie Williams.

Michael Rauscher

Der 20-jährige Augsburger arbeitet als Fliesenleger. Er gibt alles für sein Ziel, hat keine Scheu und ist sehr vertrauenswürdig. Sein Motto: „Lebe den Tag, als wäre er dein letzter!“

Mia Gucek

Die 25-jährige arbeitet in Duisburg als Kellnerin. Sie liebt die Musik von Andrea Berg und mitternächtliche Snacks. Ihr Motto: „Dream your life, live your dreams!“

Mario Turtak

Der 25-jährige Kellner aus Stuttgart steht auf die Musik von Bruno Mars. Sein Motto: „Gib niemals auf!“

Isa Martino

Der 29-jährige arbeitet als Musiker und lebt in Hengersberg in Niederbayern. Sein Lieblingssänger ist Enrique Iglesias. Seine positivste Eigenschaft? „Bedingungslos lieben zu können".

 

Das ist die DSDS Jury 2018

DSDS-Jury 2018: Mousse T., Carolin Niemcyzk, Ella Endlich und DSDS-Urgestein Dieter Bohlen. 

Neben Pop-Titan Dieter Bohlen, der seit der 1. Staffel "Deutschland such den Superstar" am Jurypult sitzt, unterstützen ihn in diesem Jahr Musik-Produzent Mousse T. ("Sex Bomb"), Schlager-Star Ella Endlich ("Küss mich, halt mich, lieb mich") und Glasperlenspiel-Sängerin Carolin Niemczyk ("Geiles Leben"). Damit ist die Zeit am DSDS-Jurypult für Scooter-Frotmann H.P. Baxxter, Schlager-Ikone Michelle und Youtuberin Shirin David endgültig vorbei.