"DSDS 2014" - 2. Liveshow vom 5. 4.: Vanessa & Alessandro sind raus

Vanessa, Daniel, Meltem, Aneta, Alessandro, Enrico, Christopher, Yasemin, Elif und Richard performen am nächsten Samstag auf der großen "DSDS"-Bühne

Krass - diese Kandidaten sind bei der 2. "DSDS"-Liveshow vom 5. 4. rausgeflogen...

In der zweiten Liveshow von "Deutschland sucht den Superstar" ging es um die großen Gefühle. Mit romantischen Balladen oder leidenschaftlichen Hits traten die restlichen zehn Kandidaten gegeneinander an.

Überzeugen konnten dabei besonders die Mädels. So hat zum Beispiel auch Meltem die Challenge gewonnen. Enrico, Christopher und Richard mussten dagegen ziemlich viel Kritik einstecken.

Für zwei Teilnehmer war es die letzte Performance. Die wenigsten Stimmen bekamen Vanessa und Alessandro.

  

Die Songs der Kandidaten

Die "DSDS"-Liveshows gehen in die zweite Runde. Die Aufgabe diesmal: Die Kandidaten müssen mit einer Liveband performen. In einem Solo-Part mit nur minimaler instrumentaler Unterstützung soll die Top 10 beweisen, was sie drauf hat. Aber was singen die Casting-Teilnehmer und wie sie sich auf ihren Auftritt vorbereitet? Das verraten sie im BRAVO.de-Interview.

Aufregung wird bei Enrico eher klein geschrieben. "Nein, ich freu mich eher", erklärt der süße Berliner. "Ich will zeigen, was ich kann. Weil es ein absolut geiles Feeling ist. Ich singe 'Story Of My Life' von One Direction. Da bin ich mal den Wunsch meiner Fans entgegengekommen. Da steht ja wirklich in fast jeder Nachricht: 'Sing mal was von One Direction'."

Auch Yasemin hat bei der Songwahl voll ins Schwarze getroffen: "Ich sing 'Free' von Emeli Sandé. Den Song hab ich zu Hause schon immer gesungen. Und dann ging ich zum 'Song Finding' und dann sagte Dieter Bohlen eiskalt zu mir: 'Willst du nicht 'Free' singen?' Der schlägt mir in letzter Zeit wirklich geile Songs vor!"

>>Alle News zu "DSDS" findest du hier!

Bei Meltem hat der Jury-Boss ebenfalls ein gutes Händchen - auch, wenn sie ihren Song ganz neu erarbeiten musste. "Ich singe 'Your Song' von Ellie Goulding. Erstmal musste ich den kompletten Text lernen, weil es der Vorschlag von Dieter war. Ich kannte den Song überhaupt nicht. Aber jetzt sitzt der Text zum Glück. Nun bereite ich mich auf die Performance vor. Ich werde alleine auf einem Podest stehen und eine emotionale Situation erschaffen."

Romantisch wird es bei Christopher. "Ich singe 'Right Here Waiting' von Richard Marx. Mir ist es am wichtigsten, die Musik als Botschaft rüberzubringen und sie als Mittel zu nutzen, die Leute zu erreichen", erklärt der Hamburger.

Eine geile Performance können wir von Elif erwarten! "Ich singe von Tarkan 'Kiss Kiss'. Ich wollte meine türkischen Wurzeln mit reinbringen. Und viele Deutsche kennen ja auch den Song, der ist ja fast Kult. Im Chorus singe ich türkisch und die Strophen singe ich auf Englisch. Das wird ein Mix mit einer coolen Choreografie", freut sich die süße 18-Jährige.

Alle Songs der 2. "DSDS"-Liveshow vom 5. 4. siehst du hier im Überblick!

  

Die Songs der Kandidaten

Alessandro Di Lella: "If I Could Turn Back The Hands Of Time" von R. Kelly

Aneta Sablik: "Ain't No Other Man" von Christina Aguilera auf

Christopher Schnell: "Right Here Waiting" von Richard Marx

Daniel Ceylan: "End Of The Road" von Boyz II Men

Elif Batman: "Şımarık" von Tarkan

Enrico von Krawczynski: "Story Of My Life" von One Direction

Meltem Acikgöz: "Your Song" von Ellie Goulding

Vanessa Valera Rojas: "There You'll Be" von Faith Hill

Yasemin Kocak: "Free" von Rudimental feat. Emeli Sandé

Richard Schlögl: "Demons" von Imagine Dragons