Bild 18 / 22

Streicheln und zärtlich sein: Das mögen Mädchen!

Ihre unmittelbare Nähe zur Vulva, macht die Oberschenkel eines Mädchens besonders empfänglich für zärtliche Berührungen. Viele finden es mega-schön, wenn man mit den Fingerspitzen ganz leicht an den Innenseiten entlangstreicht, zwischendurch mal innehält und die Hände dann langsam Richtung Intimzone wandern lässt. Dabei werden die unter der Haut liegenden Nervenenden des weiblichen Lustzentrums äußerst prickelnd stimuliert.