Mein Schwarm hasst mich – was soll ich tun?

Unerwiderte Liebe tut weh!
Unerwiderte Liebe tut weh!
frage05

Dr.-Sommer-Team: Fang an ihn loszulassen!

Liebe Verena,

wenn Dein Schwarm wirklich kein Interesse an Dir hat, dann hast Du vor allem zwei Möglichkeiten: Im Stillen weiter schwärmen oder damit anfangen, ihn zu vergessen. Denn die dritte Möglichkeit wäre ja, aktiv um ihn zu werben. Und in Deinem Fall klingt das ziemlich aussichtslos, wenn Du schon das Wort "hassen" verwendest. Also quäle Dich erst mal nicht weiter mit Versuchen, ihn auf Dich und Deine Vorzüge aufmerksam zu machen. Das tut nur weh.

Am besten, Du nimmst erst mal so viel Abstand von ihm wie möglich. Das heißt, Du meidest Orte, an denen Du ihn siehst oder etwas über ihn hören könntest. Das heißt, dass Du möglichst weder in der Schule, in der Freizeit oder im Netz nach ihm Ausschau hältst.
Das hat nämlich den Vorteil, dass Deine Sehnsucht nach ihm nicht immer wieder durch neuen Kontakt und neue Infos geschürt wird.

Lenk Dich stattdessen ab und mache Dinge, bei denen Du ihn ziemlich sicher nicht sehen wirst und die auch nichts mit ihm zu tun haben. Unternimm was mit Leuten, die Dich auf andere Gedanken bringen und hab Spaß. Oft trägt das über den größten Kummer hinweg.

Wenn der Schmerz noch zu groß ist, dann nimm Dir Zeit für ihn. Lass Dich nur nicht dauerhaft davon runter ziehen. Nimm Dir zum Beispiel am Abend eine Stunde, um ganz in Ruhe an Deinen Schwarm zu denken. Höre schöne Musik, die Dich Deinen Gefühlen näher bringt und lass Deinen Gefühlen und Gedanken freien Lauf. Vielleicht magst Du dazu etwas malen oder schreiben, damit die Gedanken aus Dir raus fließen können und auf dem Papier eine neuen Ort bekommen.

Es wird sicher noch einige Zeit vergehen, bis sein Anblick und der Gedanke an ihn nicht mehr so wehtun. Doch sei sicher: Eines Tages kannst Du ihm begegnen und bist über ihn hinweg. Wie lange das dauert, ist bei jedem Menschen anders.

Wir wünschen Dir, dass Dein Herz sich bald von diesem Liebeskummer erholt.

Dein Dr.-Sommer-Team
Hinweis: Die Bilder sind nachgestellt und zeigen nicht die fragenden User!