lecken

Lecken wird umgangssprachlich Oralsex bei Mädchen genannt. Ein anders Wort dafür ist der Cunnilingus. Dabei verwöhnt ein Junge oder Mädchen die Vulva seines Sexualpartners mir Lippen und Zunge.

 

Wie genau und ob ein Mädchen geleckt werden mag, ist bei jedem Girl anders.  Neben dem sprichwörtlichen Lecken wird von vielen ein leichtes Saugen oder vorsichtiges Knabbern an Schamlippen und Kitzler als angenehm empfunden. Aber auch das Kreisen mit der Zunge in dieser Region und das Eindringen der Zunge in die Scheide können beim Lecken sehr erregend sein.

Hier erfährst Du mehr darüber, welche Varianten es für den Cunnilingus gibt und was Du beim Lecken in Sachen sexuell übertragbare Krankheiten beachten solltest.