Große Nippel! Was tun, wenn sie nerven?

Kälte, Berührung und Erregung richten die Nippel auf!

Für die Einen sind sie ein echter Hingucker, andere schämen sich für sie: große Nippel. Fakt ist: Niemand kann etwas dafür, wie seine Brustwarzen aussehen und jede von ihnen ist ein echtes Einzelstück. Wer in Sachen Brustwarzen welche Optik sexy oder peinlich findet, ist ebenso individuell.

Deshalb heißt es für alle Girls: Nimm Deine Brüste so an, wie sie sind und sei sicher, dass sie ihre Fans finden werden! Denn Jungs können sich für ganz unterschiedlich aussehende Brüste begeistern.

Vielfalt zählt!

Das ist auch gut so, denn die Vielfalt ist groß. Bei manchen Mädchen sind die Nippel ganz klein und flach und richten sich auch bei Kälte oder Erregung kaum  auf. Diese Mädchen können Tops auch ohne BH oder Bustier tragen, ohne dass sich die Brustwarzen abzeichnen.

Bei anderen Girls sind die großen Brustwarzen schon deutlich unter der Wäsche sichtbar, auch ohne dass sie sich aufgerichtet haben. Wenn dann noch Berührung, Erregung oder Kälte ins Spiel kommen, werden bei manchen Mädchen die Brustwarzen fast Haselnuss groß und recht hart.

Und auch der Vorhof der Brustwarze kann sehr unterschiedlich aussehen.

Nippel-Fans!

Nippel zeigen kann super sexy sein!
Nippel zeigen kann super sexy sein!

Große Nippel, die sich deutlich abzeichnen, können super sexy sein. Wer ganz kleine Nippel hat, kann tricksen. Wegen der vielen männlichen Nippel-Fans gibt es nämlich schon Nippel-Imitate, die man sich einfach auf die Brust klebt, um dauerhaft und auch an warmen Tagen Blicke der Begierde anzuziehen. Das machen sogar manche Stars. Alles eine Frage des persönlichen Geschmacks. Und für manche darf es eben gern immer ein bisschen mehr sein! Aber nicht jedes Mädchen, das große Brustwarzen hat, ist happy darüber.

 

Was tun, wenn große Nippel nerven?

 

Nipple-Pads gibt es in vielen Ausführungen!
Nipple-Pads gibt es in vielen Ausführungen!

Mach Dir klar: An Dir ist nichts verkehrt. Gorße Nippel sind genau so normal wie kleine. Wenn Dich Deine großen Brustwarzen jedoch optisch stören, kannst Du ein bisschen was tricksen. Zum Beispiel: 

  • Eng anliegende Unterwäsche verhindert, dass sich die Nippel durch die Reibung des Stoffs auf der Haut aufrichten.
  • BHs mit Pölsterchen oder Schalen verhindern, dass große Brustwarzen zu deutlich für andere sichtbar werden.
  • Wer keinen BH oder ähnliches tragen will oder wegen eines bestimmten Looks nicht kann, sollte Nipple Pads probieren. Das sind weiche Silikonscheiben, die über den Nippel geklebt werden können und ihn damit verdecken. Je nach Hersteller halten sie ein bis mehrere Male.

Vorteil für später!

Ein weiterer Vorteil, wenn es auch nicht um Optik geht: Mädchen mit gut sichtbaren Nippeln werden ziemlich sicher eines Tages beim Stillen eines Babys weniger Probleme haben als Mädchen, die zum Beispiel Schlupfwarzen haben. Das sind Brustwarzen, die mehr nach innen gehen. Auch diese Mädchen können zwar später stillen. Aber ihnen fällt es anfangs nicht so leicht wie Müttern, bei denen das Baby sofort einen schönen runden Nippel findet.