7 Gründe, warum du ihn vergessen solltest!

Liebe kann auch wehtun!
Liebe kann auch wehtun!

So ein Idot! Das denkst Du vielleicht an einem Tag über den Jungen, der Dir immer wieder Herzschmerz zufügt. Und dann lächelt er Dich einmal soooo süß an, dass es wieder um Dich geschehen ist.

Oder Du hast fest beschlossen, den Kontakt zu ihm anzubrechen, weil er Dir nicht gut tut. Und dann schreibt er Dir wieder so super süße Sachen. Klar, dass Du wieder seine guten Seiten und seinen weichen Kern siehst und ihm doch wieder eine Chance gibst.

Aber ganz ehrlich: Wie lange willst Du das noch mitmachen? Hier erfährst Du, auf welche Aktionen Du zukünftig verzichten solltest, damit Du Dich nicht von ihm runterziehen lässt!

1) Er war gemein zu Dir!
Streit haben alle mal. Aber wenn ein Junge Dich immer wieder wissentlich verletzt, kränkt oder anders traurig oder wütend macht, kannst Du wirklich auf ihn verzichten.
Was Du brauchst, ist kein Egoist oder Sadist, sondern einen Jungen, der darauf Acht gibt, was er in Dir auslöst. Jede Träne, die Du seinetwegen weinst, sollte ihm sehr, sehr Leid tun. Ist ihm egal, wie es Dir geht, hake ihn ab. Er hat Dich nicht verdient!

2) Er lästert vor anderen über Dich!
Er lächelt Dir ins Gesicht wenn Ihr Euch seht. Aber wenn Du ihm oder er Dir den Rücken zukehrt, geht das Lästern über Dich los? Das ist fies. Denn dann spielt er Dir nur was vor. Und was willst Du mit jemandem, der es offenbar nicht ernst mit Dir meint?

Trenn Dich von Erinnerungen wenn sie Dich quälen!
Trenn Dich von Erinnerungen wenn sie Dich quälen!

3) Er ruft nur an, wenn er was von Dir will!
Vorsicht bei Sätzen wie: "Du! Ich brauch Dich heute unbedingt!" oder: "Das kann keine so gut wie du!" Er schmeichelt Dir, gibt Dir das Gefühl etwas Besonderes zu sein und schon fühlst Du Dich gebauchpinselt und rückst bei ihm an.    
Das ist okay, wenn er auch für Dich da ist, wenn Du ihn brauchst. Ist es jedoch einseitig und er macht sich ständig dünn, wenn Du ihn mal brauchst: Vergiss ihn!

4) Er spielt mit Dir!
Er haut Dich um mit seinem Charme und Du bist immer zur Stelle, wenn er Dir nur einen kleinen Wink gibt? Oder: Einen Tag ignoriert er Dich, am nächsten ist er Dir wieder ganz zugewandt? Vielleicht auch so: Gestern warst Du seine Königin und heute umarmt er einfach eine andere! Denn er hat Dir ja nichts versprochen!

Das sind Player, die ihre weiblichen Bewunderer um sich sammeln und ihnen immer wieder kleine Bröckchen Zuneigung hinwerfen, damit die Mädels ihnen gewogen bleiben und sie weiter anhimmeln. Diese Typen sind nervig, anstrengend und selten der Prinz auf dem Schimmel, den Du Dir wünschst. Denn sie lieben am meisten sich selbst.

5) Er hat Dich betrogen!
Ihr wart ein Paar und er hat was mit einer anderen angefangen? Das kann ein klarer Trennungsgrund sein. Manche versuchen jedoch auch, dem Freund zu verzeihen. Immer in der Hoffnung, dass es nie wieder passieren wird.
Aber kannst Du das wirklich verzeihen? Sei ehrlich mit Dir und steh zu Deinen Prinzipien. Auch, wenn sonst so viel zwischen Euch stimmt! Tut er es öfter und Du bist für Treue, schieß ihn ab. Denn wer es öfter tut, wird es wieder machen...

6) Er will sich nicht festlegen!
Er mag anderen dauerhaft nicht von Euch erzählen, trifft sich nur allein mit Dir und küsst Dich nicht in der Öffentlichkeit? Aber bei ihm oder Dir ist er kuschelig, schläft gern bei und auch mit Dir oder macht Dir tolle Komplimente? Deinem Geständnis "Ich liebe Dich" weicht er aus und andere verbindliche Dinge kommen ihm auch nicht über die Lippen?

Dann ist es wohl eher eine Freundschaft Plus, die Euch verbindet oder eine reine Sex-Geschichte. Liebe jedoch leider nicht.
Also mach Dir klar: Du bekommst ihn nur in dieser Gefühls-Sparversion! Nett für guten Sex. Aber für mehr nicht. Quäl Dich also nicht länger damit, wenn Du Dir von einem Jungen Liebe und Beziehung wünschst.

7) Er zieht nur sein Ding durch!
Dieser Typ fällt durch Sätze auf, wie: "Du kannst ja mitkommen wenn Du willst." (wie gnädig!) oder: "Wir gehen heute zu…" (ohne Dich zu fragen!) und: "Ich bin müde. Lass und morgen reden." (Abfuhr!) aber auch: "Ich hab dir doch gesagt, dass das nicht mein Ding ist." (keine Zugeständnisse von seiner Seite!).

Er denkt vor allem an seine Interessen. Du kannst teilnehmen oder fernbleiben. Aber meckern oder eigene Bedürfnisse anmelden ist nicht so gefragt. Was willst Du mit so einem Typen? Dich anpassen wie ein Chamäleon oder Wünsche erfüllen wie eine Fee? Die wahren Traumtypen erwarten das niemals von ihrer Freundin. Such also lieber weiter, statt Dich mit diesem Typen abzuärgern.