Diss von Cro. "Mädchen können nicht rappen!"

cro_2

Ups: So fies kennen wir den sonst so gechillten Panda-Rapper Cro (24) ja gar nicht. Doch jetzt holt er im Interview mit der "FAZ" aus.

Auf die Frage, warum seine Freundin nicht mitrappt, antwortet er: "Sie kann nicht rappen. Mädchen können nicht rappen. Rap ist immer noch eine Männerdomäne, irgendwie werden Rapperinnen nicht angenommen."Frech! So sind doch auch Stars wie Nicki Minaj (31) oder Kitty Kat (32) super angesagt, und sie rappen.

 

Seit vier Jahren nicht mehr verliebt?

Ist der Stuttgarter Hottie einfach gerade genervt von den Girls? Denn auf die Frage, ob es seine Traumfrau gibt, antwortete er cool: "Ich habe sie noch nicht gefunden. Ich treffe nur Mädchen, bei denen ich mir denke: Nä! Das ist echt krass, weil ich viele Mädchen treffe. Aber weiche Knie? Das ist vier Jahre her."

Ups! Na, wenn das mal seine Freundin hört.

 

Vergleich mit Leonardo DiCaprio

Und trotzdem gehen mehr Girls auf seine Konzerte als Jungs. Woran das wohl liegt?

"Die stellen sich vielleicht vor, dass ich wie Leonardo DiCaprio aussehe. Nee, ich kann das nicht erklären. Außerdem: Wenn viele Frauen kommen, kommen eben auch viele Jungs, weil die Girls da sind. Das ist voll okay: So viele Fans wie möglich, bitte."

Schon den Song "Traum" von Cro gecheckt?