close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Bild 4 / 11

Die teuersten Netflix-Serien: The Defenders

In der Vergangenheit, bevor Disney mit einem eigenen Streaming-Dienst auftauchte, hat Netflix einige Marvel-Shows produziert, darunter „Daredevil“ und „Jessica Jones“. Mit dabei war „The Defenders“: Eine Mini-Serie, die Helden wie Luke Cage und Iron Fist zusammenbrachte, um einen gemeinsamen Feind zu besiegen.

Kosten pro Folge: ca. 6,8 Millionen Euro