Angelina Heger kommt zu "Berlin Models"

Angelina Heger Berlin Models
Angelina Heger ist zu Gast bei "Berlin Models"

Angelina Heger macht jetzt die Modelwelt der Hauptstadt unsicher! In "Berlin Models" hat die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin eine Gastrolle ergattert und spielt sich selbst.

In der TV-Serie ist sie die beste Freundin von Empfangsdame Loretta (Julia Gaba), die ganz spontan zu Besuch kommt. Loretta zeigt Angelina die Agentur - und beide platzen prompt in ein Fotoshooting von Jessy (Felicitas Ackermann).

Was genau passieren wird, sehen wir voraussichtlich am 17. Februar. Abgedreht ist die Folge bereits. Und wer weiß - vielleicht kommt Angelina ja so gut bei den Zuschauern an, dass sie öfter mal vorbeischaut...

 

Darum geht's in "Berlin Models"

Die Macher von "Berlin - Tag und Nacht" und "Köln 50667" haben ein neues TV-Format am Start! In "Berlin Models" spielt sich Model Marc Eggers selbst! Die meisten Darsteller haben aber, wie in den Vorgängern-Serien, Fake-Namen! Die Handlungsstränge werden vorgegeben, allerdings dürfen die Schauspieler ihren eigenen Wortschatz benutzen!

 

GNTM + BTN = BM?

Die neue Show erinnert an eine Mischung aus "Germanys Next Topmodel" und "Berlin- Tag und Nacht". Gezeigt wird nämlich der Modelalltag von schönen Berliner Menschen! Dabei sind Zickenzoff, Liebe und Intrigen! Ein Unterschied zu "BTN"? Der Cast ist weniger tätowiert und kann sich besser benehmen! Wird die Serie genauso erfolgreich wie der Vorgänger?  Wir sind gespannt!

"Berlin Models" läuft ab 17. November wochentags um 17 Uhr auf RTL

imdage