Bild 1 / 11

Krasse Content Creator Beefs 😮

Streit ist etwas ganz Normales. Jede*r von uns bekommt sich mal mit einem Familienmitglied oder einem*einer Freund*in in die Haare. So ist das eben. Nur der Unterschied ist, dass "normale" Leute, also Leute, die nicht in der Öffentlichkeit stehen, das meist unter sich klären können. Bei Webstars, YouTuber*innen, Influencer*innen, Streamer*innen ist das nicht immer der Fall. Hier ist ein kleiner Ausschnitt von bekannten Beefs unter Content Creatorn! ⤵️

Streamer Unge ist bereits im Jahr 2018 auf die portugiesische Insel Madeira ausgewandert. Nun tun es ihm viele gleich und wandern aus. Einer der neuen Bewohner der "YouTuber-Insel" ist Vik auch bekannt als iBlali. Dieser ist jedoch genau zu dem Zeitpunkt umgezogen beziehungsweise hat angefangen Wohnungen auf Madeira zu besichtigen, als die Corona-Zahlen extrem hoch waren. Das war Anfang Februar. Verärgert veröffentlichte Unge einen Tweet über diese Aktion und schrieb: "Ich habe mich bisher komplett da rausgehalten, nun muss ich etwas dazu sagen. Die Corona-Zahlen in Portugal sind aktuell so schlimm wie noch nie zuvor, wir stecken in der schlimmsten Krise der Nachkriegszeit und es ist absolut kein gutes Zeichen nach außen. Bin enttäuscht." In einem späteren Video auf YouTube bestätigte Unge seiner Community, dass es zwischen den beiden Influencern vor einigen Jahren Stress gab: "Es gab lange Zeit einen sehr, sehr negativen Vibe bei uns." Anscheinend haben die beiden den bislang privaten Streit nun in die Öffentlichkeit getragen.