Die 7 coolsten Partyspiele!

Mit diesen Spielen wird die nächste Party der Shit!

Diese Partyspiele machen deine nächste Feier zum Mega-Event!

 

Zeitungstanz

Du brauchst:

Zeitungsblätter

So geht's:

Zwei Leute bilden jeweils ein Paar und tanzen zusammen auf einem Zeitungsblatt. Wenn die Musik stoppt, dann muss das Blatt halbiert werden - und das immer und immer wieder. Welches Pärchen sich am längsten auf der Zeitung halten kann, hat gewonnen.

 

Umziehen

Du brauchst:

Ein großes T-Shirt

So geht's:

Die Gäste stellen sich in zwei Reihen auf. Die Personen, die am Anfang der Reihe stehen, ziehen sich jeweils ein Shirt über. Wenn es losgeht, müssen sie es so schnell es geht ausziehen und dem Nächsten übergeben, der es dann wieder anzieht. Die Bedingung: Sie dürfen nur die linke Hand benutzen.

 

Kartenpusten

Du brauchst:

Ein Kartendeck und eine leere Flasche

So geht's:

Stell die Flasche auf einen Tisch und stapel die Karten auf dem Flaschenhals. Nun versuchen die Gäste nacheinander, eine oder mehrere Karten herunterzupusten. Wer den ganzen Stapel umstößt, ist raus. Das geht so lange, bis nur noch einer übrig ist.

 

Kartenkuss

Du brauchst:

Eine Spielkarten

So geht's:

Ihr stellt euch abwechselnd - also Junge, Mädchen, Junge, Mädchen... - in einem Kreis auf. Der Erste saugt die Karte mit den Lippen an und gibt sie so an den Nächsten in der Reihe. Fällt die Spielkarte runter, ist er raus.

 

Promiraten

Du brauchst:

Klebezettel

Stifte

So geht's:

Jeder schreibt einen Star auf einen Zettel. Den bekommt jeweils der rechte Nachbar auf die Stirn geklebt, ohne dass er das Blatt sehen kann. Nach der Reihe darf nun jeder Fragen stellen, die allerdings nur mit 'Ja' und 'Nein' beantwortet werden dürfen. Wer errät als erstes, wer er ist?

 

Quartern

Du brauchst:

Ganz viele Münzen

Verschiedene Getränke

(Plastik-)Becher

Einen Tisch

So geht's:

Fülle die Becher mit ekligen Mix-Getränken, zum Beispiel Milch mit Cola. Sie werden in die Mitte des Tisches gestellt. Dann verteilen sich die Gäste um die Platte herum. Jeder bekommt fünf Münzen, die er in einen der Becher werfen muss. Wenn er trifft, muss sein rechter Nachbar das Getränk austrinken. Die Münzen, die daneben geworfen werden, bekommt der Spieler zurück. Wer als erstes alle fünf Münzen in einen Becher wirft, hat gewonnen.

 

Flaschen füllen

Du brauchst:

Einen Stift

Einen Faden

Eine leere Flasche

So geht's:

Der Stift wird mit dem Faden an der Hose eines Freiwilligen festgebunden. Nun muss er nur mit seinem Becken versuchen, den Stift in die leere Flasche zu befördern. Wer es am schnellsten schafft, hat gewonnen!