Der Nacktskandal bei "Germany's Next Topmodel" geht in die nächste Runde!

Zerstören die Nacktbilder Alines Chancen?
Zerstören die Nacktbilder Alines Chancen?

Nachdem von Nachwuchsmodel Aline Aktfotos aus einem Herrenmagazin aufgetaucht waren, sorgen jetzt neue sexy Bilder für Gesprächsstoff!

Als Fotomodel wollte sie berühmt werden, jetzt scheinen Fotos ihren großen Traum von der Model-Karriere zu zerstören! Aline (20), Kandidatin bei "Germany's Next Topmodel", machte in der vergangenen Woche Schlagzeilen mit Nacktbildern, die sie vor zwei Jahren für das Herrenmagazin "Penthouse" machen ließ. In der Show beteuerte die Blondine unter Tränen: "Das war eine einmalige Sache!"

Doch jetzt tauchten neue Fotos der Schönen auf. Für ein Jugendmagazin ließ sich Aline mit 18 Jahren in erotischen Posen ablichten. In einem Fotoroman zog sie sich mit ihrem damaligen Freund Krisha (22) aus.

Laut "BILD" bedeuten diese Fotos das Aus für die Münchnerin bei der Castingshow mit Heidi Klum. In zwei Wochen soll sie angeblich rausfliegen - Hauptgrund seien die Nacktfotos, die Aline verheimlicht hat. Gegenüber "BILD" gibt sie sich aber dennoch selbstbewusst: "Ich stehe zu all meinen Bilden. Es sind ja keine pornografischen Fotos. So was gehört zum Geschäft!"

Sie behauptet außerdem, die Fotos gar nicht verschwiegen zu haben: "Ich habe alles beim Sender gesagt. Die Aufregung ist unfair. Ich habe mit der betreuenden Agentur auch über die erotischen Bilder gesprochen." Der Sprecher von ProSieben erklärt hingegen: "Aline hat das erste Mal von den Fotos erzählt, als sie konkret darauf angesprochen wurde. Nach Alines Gespräch mit Heidi Klum ist das Thema erledigt."

..................................................................................................................

MEHR ZU "GNT":

» Teste dich: Hast du das Zeug zum Topmodel?

» Wie gut kennst du "Germany's Next Topmodel"?