Dagi Bee: Shitstorm, weil sie zu sexy ist?

Ist Dagi Bee zu sexy?
Ist Dagi wirklich zu hot?

Sie ist jung, erfolgreich und sieht einfach super aus! Warum also sollte sich Dagi Bee nicht so anziehen, wie sie möchte? 

Stars, die automatisch in der Öffentlichkeit stehen, sind nicht nur unter ständiger Dauerbobachtung, sie müssen sich auch immer wieder vorwerfen lassen, was sie alles falsch oder anders hätten machen sollen. Jetzt hat es mal wieder die 21-jährige YouTuberin erwischt, die gerade mit der Gang auf großer Tour ist. Natürlich auch immer mit dabei, ihr Freund Eugen Kazakov.

Ist Dagi Bee zu sexy?
Ist Dagi Bee zu sexy?

Der fotografiert seine Liebste immer mal wieder und postet die Schnappschüsse stolz. Das letzte Foto, dass er von Dagi auf seinem Instagram-Account teilte, sorgte jetzt allerdings für einen kleinen Shitstorm. Auf dem Bild ist sie in einer Jeans und einem derzeit ziemlich angesagten Body mit Schnürung an der Brust zu sehen. Mega sexy!

Das sehen aber nicht alle so. "Entweder sind die mittlerweile auch gemacht oder mega gepusht", ist noch eines der harmloseren Kommentare. Denn immer wieder beschweren sich Fans darüber, dass sie gegenüber den Jüngeren eine große Verantwortung habe und sich deshalb so nicht anziehen dürfe. 

 

Dagi kann tragen, was sie will!

Viele Kommentare sind auch sehr positiv und sagen, dass Dagi doch anziehen kann, was sie will. Und das sehen wir an dieser Stelle genauso. Nur, weil sie heiß aussieht, wird das ihren jüngeren Fans schon nicht schaden! Seit der Verwandlung von Miley Cyrus sind wir doch sowieso noch viel, viel krasse Outfits und wesentlich mehr Haut gewöhnt.

Diesen und ähnliche Bodys gibt es gerade übrigens so gut wie überall zu kaufen! 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Jetzt BRAVO bei WhatsApp abonnieren!