Dagi Bee: Jetzt äußert sich Eugen Kazakov zum Beef mit Farid Bang!

Jetzt spricht Eugen Kazakov zum Beef mit Farid Bang
Doch alles nicht so schlimm?

Sind Eugen Kazakov und Farid Bang doch noch Freunde? Vor einigen Tagen gab es scheinbar einen krassen Beef zwischen den Jungs, da Farid Dagi Bee als "Bitch" bezeichnet hat. Wie Promiflash berichtete, soll die YouTuberin daran schuld sein, dass Eugen nicht mehr als Kameramann für seine Kumpels arbeitet.

"Wir haben leider einen hohen Preis dafür bezahlt. Wir mussten ihr ihren Freund Eugen als Ablöse dafür geben", soll er gegenüber dem Online-Magazin gesagt haben. Mit "hohen Preis dafür bezahlt", meint er offenbar, dass Dagi vor längerem im Musik-Video von KC Rebel zu sehen war und Eugen so auf sie aufmerksam wurde. Seitdem die beiden ein Paar sind, arbeitet er nicht mehr mit der Crew zusammen.

 

War das nur ein Scherz?

Weiter erklärte er gegenüber dem Magazin, dass er die Beleidigung gar nicht so schlimm finde, da er nur "ausdrücken wollte, wie blöd und dumm jemand ist." Hmm, na ja, auch nicht gerade nett! Doch offenbar scheint das alles wirklich nur ein Scherz gewesen zu sein. Bei Snapchat erklärte Eugen gerade, dass er ganz genau wisse, was Farid eigentlich sagen wollte und er seinen Humor versteht.

Dann ist also alles gut? Na wir sind nur mal gespannt, ob Dagi den "Witz" auch verstanden hat. 

 
 

Jetzt BRAVO bei WhatsApp abonnieren!