Dagi Bee: Darum will sie nicht mehr auf die Fashion Week

 YouTube-Star Dagi Bee boykottiert die Berliner Fashion Week. Aber warum?

Dagi Bee: Darum will sie nicht mehr auf die Fashion Week
Dagi Bee hat die Schnauze voll! Die Fashion Week in Berlin ist ihr zu oberflächlich.
 

Dagi Bee: Nie mehr Fashion Week?

YouTuberin Dagi Bee (24) hat die Schnauze voll: Sie geht dieses Jahr nicht zur Fashion Week in Berlin! Das sagte sie jetzt in einem neuen YouTube-Video, das sie gemeinsam mit YouTube-Freundin MrsBella drehte. Die Girls schminken sich und sprechen über Gott und die Welt – als Bella Dagi fragt "Bist du eigentlich auf der Fashion Week?" antwortet die frisch verheiratete Make-Up-Queen: "Ne!" Bella fragt daraufhin verwundert: "Keinen Bock?", woraufhin Dagi antwortet: "Ich boykottiere die Fashion Week!" What? Das ist ja krass! Und dabei ist die Fashion Week doch DAS Event schlechthin für alle begeisterten Mode-Fans und viele Social-Media-Stars

 

Dagi Bee: Darum geht sie nicht zur Fashion Week

Die Fashion Week in Berlin beginnt in diesem Jahr am 15. Januar und dauert bis zum 18. Januar 2019. Designer aus der ganzen Welt präsentieren dort ihre Mode und Prominente aus ganz Deutschland sehen sich die Shows an, feiern auf After-Show-Partys und connecten mit Kollegen. Doch Dagi Bee wird dieses Jahr definitiv nicht dabei sein! Im Video erzählt sie, wieso: "Ganz ehrlich, ich war da jetzt zwei Mal. Und jedes Mal war's halt so mega ekelhaft oberflächlich." Auch wenn Dagi Bee sich für Mode, Styles und Make-Up begeistert, scheint sie kein Fan des Berliner Events zu sein. Sie sagt: "Es war einfach nicht meine Welt." Irgendwo verständlich …

 

Dagi Bee: Flitterwochen statt Fashion Week

Dass Dagi Bee nicht zur Fashion Week geht, hat allerdings noch einen anderen Grund: Sie fliegt mit ihrem Ehemann Eugen Kazakov in die Flitterwochen auf die Malediven! Wie schön. Übrigens ist es nicht ganz ausgeschlossen, dass Dagi in ihrem Leben nochmal eine Fashion Week besucht – die in New York gefällt ihr nämlich deutlich besser, als die deutsche Fashion Week. "Ganz ganz großer Unterschied zu New York", findet sie – was auch Kollegin MrsBella nur bestätigt. Dagi Bees Abneigung für das Event liegt übrigens auch an einem unglücklichen Erlebnis, das ihr dort passierte. Sie erinnert sich: "Das letzte Mal war ich, glaube ich, 2015 dort und ich habe mich echt super unwohl da gefühlt. (...) Da war auch so 'ne Story, die mich halt echt abgeneigt hat von der ganzen Fashion Week. Es waren irgendwelche TV-Leute da, und da waren glaub' ich Shirin, Paola, ich und noch jemand von Tube One damals, und die gucken uns an und sagen so 'Mhh, schon wieder diese YouTuber. Die kommen eh nur hin, um Werbung zu machen!' Und das war ganz ganz komisch, weil die haben uns so von oben herab behandelt, das war nicht geil." Ziemlich uncool – da können wir echt voll verstehen, dass Dagi keine Lust mehr auf die Veranstaltung hat. 

Folg uns auf Spotify für die geilsten Hits:

Das könnte dich auch interessieren:

Gönn dir die neue BRAVO für mehr Star-News: