Bushido & Capital Bra: So reagieren die Stars auf die Trennung

Nach der plötzlichen Trennung von Capital von Ersguterjunge schießt jetzt ganz Deutsch-Rap auf Bushido. Wer steht noch hinter ihm? 

Seit der Trennung von Ersguterjunge kracht es zwischen Capital Bra und EX- Labelboss Bushido!
Seit der Trennung von Ersguterjunge kracht es zwischen Capital Bra und EX- Labelboss Bushido!
 

Halb Deutsch-Rap gegen Bushido 

Scheinbar beschäftigt gerade kein anderes Thema den deutschen Musikmarkt so sehr wie die Trennung von Captital Bra (24) und dessen Ex-Labelboss Bushido (40). Seit Capi am Dienstag-Abend ein Video auf seinem Instagram-Account postete, indem er seinen Ausstieg bei Bushidos Label „Ersguterjunge“ bekannt gab, hat gefühlt jeder deutsche Rapper etwas dazu zu sagen. Und die Mehrheit der deutschen Rap-Szene scheint hinter Capital zu stehen, denn die Stimmen erheben sich überwiegend gegen den "King des Deutschraps" – Bushido.

 

Diese Rapper schießen gegen Bushido

Ganz vorne mit dabei ist Rapper Fler, dessen erste professionelle Veröffentlichung 2002 (Carlo Cokxxx Nutten) ein gemeinsames Album mit Bushido war. Doch diese Zeiten sind vorbei, denn auch Fler alias Frank White schießt in einem Insta Post gegen Bushido und bezeichnet ihn als V-Mann.

Khalil, Beto und Drilon von Team Kuku likten ebenfalls Capis Insta-Video, unter dem Khalil „Gott sieht alles Bruder“ kommentierte.

Khalil ist bei Capitals altem Label Team Kuku unter Vertrag.


Ex-Labelmitglied Shindy postete jediglich einen ;-) Smiley in seiner Story, wie der zu interpretieren ist, muss sich wohl jeder selber überlegen.

Shindy und Bushido veröffentlichten 2015 ihr gemeinsames Album ,,Classic". 


Bassultanhengzt schrieb lediglich „Exguterjunge“ in seiner Story.

Eine Anspielung auf Bushidos Label "Ersguterjunge"


Auch BonezMC der 187 Strassenbande äußerte sich mit einem Post, in der seine Line „Und du merkst, dass die Lieder burnen/ Wären wir nicht da, müsstest du immer noch Bushido hören/“aus dem Song „32 Bars“ zu hören ist.


Auch SinanG teilte mit einem langen Kommentar ordentlich an Bushido aus und appelierte an seine Menschlichkeit.

Ziwschen SinanG und Bushido herrscht schon lange schlechte Stimmung. 

 

 

Nach Shitstorm gegen Bushido: Sie stehen hinter ihm 


Jemand ganz besonderes steht jedoch nach wie vor hinter Bushido, seine Ehefrau und Mutter seiner vier Kinder, Anna-Maria Ferchichi (37). Schon in den letzten Wochen und Monaten hatte sie ihren Mann in den sozialen Medien immer wieder in Schutz genommen und war sogar öffentlich auf die Drohungen von Arafat Abou Chaker eingegangen. Am Dienstag entfolgte sie dann Capital auf Instagram und auch Samra ist seit Donnerstag nicht mehr in ihren Abonnenten zu finden. Und auch Ex-Kollege und Rapper Baba Saad (Denk an mich, Nie ein Rapper) steht hinter ihm, er hat alle seine Abonnements gelöscht und folgt derzeit nur noch Bu.

 

Wird Bushido von seiner Vergangenheit eingeholt?

Lediglich von zwei Rappern haben wir noch gar kein Statement zu dieser Sache bekommen, obwohl es eigentlich die zwei wichtigsten Meinungen zur ganzen Thematik wären – Ex-Kollegen und seit 2011 Erz-Feinde Kay One und Bushido selbst. Ob es auf all die Fragen noch eine Antwort von Bushido geben wird, ist derzeit nicht sicher, eigentlich lässt der Rapper ja nichts auf sich sitzen, doch wer weiß, Zeiten ändern dich…