BTS in Berlin: Army geht aufeinander los

Unter Fans der K-Pop-Band BTS gibt es jetzt heftigen Streit
Unter Fans der K-Pop-Band BTS gibt es jetzt heftigen Streit

Heute ist es endlich soweit! Die angesagte K-Pop-Band BTS gibt ihr erstes von zwei Konzerten in der Mercedes-Benz Arena in Berlin. Doch kurz vor dem Auftritt von V, Suga, Jin, Jungkook, RM, Jimin und J-Hope kommt es jetzt zum heftigen Fight unter den BTS-Fans

 

Deshalb kommt es unter BTS-Fans zum Streit

Das Warten hat nun endlich ein Ende: Die beliebte K-Pop-Band BTS gibt heute ihr erstes von zwei Konzerten in Deutschland in der Mercedes-Benz Arena in Berlin. Für die BTS-A.R.M.Y sollte das somit eigentlich der beste Tag ever werden! Doch jetzt gibt es unter den Fans der Jungs nur wenige Stunden vor dem Konzert einen heftigen Streit! Der Grund: Einige Fans der angesagten K-Pop-Band sind so happy, dass BTS in Berlin sind, dass sie gestern Abend das Hotel belagerten, in dem V, Suga, Jin, Jungkook, RM, Jimin und J-Hope momentan untergebracht sein sollen. Hunderte Menschen versammelten sich innerhalb kürzester Zeit vor dem Hotel in Berlin und kreischten vor Aufregung, ihren Idolen so nah zu sein. Doch zu dieser Aktion gibt es in der A.R.M.Y geteilte Meinungen und genau deswegen kommt es nun zum heftigen Zoff!

 

So krass streiten sich BTS-Fans

Viele BTS-Fans sind nämlich der Meinung, dass es ein absolutes NoGo ist, die Band am Abend vor dem großen Konzert in Berlin so zu belagern. „Leute ich bin sowas von enttäuscht. BTS SIND MENSCHEN VERDAMMRT NOCHMAL. Die brauchen auch sowas wie Privatsphäre und nicht dämliche Fans, die vor deren Hotel stehen und rumschreien“, schreibt ein Fan der beliebten K-Pop-Band auf Twitter.

Einige verärgerte Fans sind sogar so empört darüber, dass sie die vor dem Hotel stehenden Menschen als Fake A.R.M.Ys bezeichnen.

Doch das die Fans, die nicht vor dem Hotel standen, sondern zuhause waren, so ausrasten, hat auch einen Grund: Sie fürchten nämlich, dass sich V, Suga, Jin, Jungkook, RM, Jimin und J-Hope total belästigt fühlen davon und dann nie wieder in Deutschland auftreten wollen.

 

BTS-Fans am falschen Hotel?

Dass es zwischen den A.R.M.Ys jetzt zum heftigen Fight kommt, ist einfach nur schade. Schließlich sollten die beiden BTS-Konzerte in Berlin nicht von negativen Vibes überschattet werden. Doch zum Glück hat sich der Ärger unter den Fans nun langsam wieder etwas beruhigt. Wie es nämlich scheint, standen die kreischenden Fans von V, Suga, Jin, Jungkook, RM, Jimin und J-Hope wohl vor dem falschen Hotel.

Bei den Konzerten heute und morgen Abend wird aber hoffentlich eine tolle Stimmung unter den Fans herrschen, sodass die beiden BTS-Shows allen als unvergesslich schönes Event im Gedächtnis bleiben.

Das könnte dich auch interessieren

 

 

Noch mehr Star-News gibt's in der aktuellen BRAVO! Jetzt am Kiosk!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .