BTN-Peggy: So genervt ist sie von den Mager-Vorwürfen!

BTN-Peggy ist genervt
Davon ist sie wirklich genervt!

Wow, "Berlin - Tag und Nacht"-Peggy hat wirklich einige Kilos verloren. Das, was sie vorher für einige wenige zu viel hatte, hat sie jetzt auf einmal zu wenig! 

Aus diesem Grund bekam sie auch immer wieder kritische Kommentare zu ihrer derzeitigen Figur. Ist die Schauspielerin wirklich zu dünn? Bei Facebook setzte sie jetzt ein deutliches Zeichen. Sie ist genervt von der Kritik zu ihrer Figur!

Dazu schrieb sie: "Wenn man zu viel auf den Rippen hat, wird man als fett bezeichnet und wenn man weniger hat, heißt es gleich, man ist magersüchtig. Die Hauptsache ist doch, dass man sich wohl fühlt oder nicht? Ich fühle mich wohl so wie ich bin - mit mehr oder weniger auf den Rippen!"

Außerdem postete sie ein Vergleichs-Foto. Auf dem einen hat sie noch ein bisschen mehr, auf dem anderen sieht man ihr an, dass sie abgenommen hat. Doch hübsch ist sie auf beiden Fotos oder was meinst Du? Wie gefällt Dir Peggy besser?

BTN-Peggy früher und heute
BTN-Peggy früher und heute