Bilder für die Ewigkeit: Stars und ihre Tattoos

Bilder für die Ewigkeit: Stars und ihre Tattoos

Bild 60 / 191

Es ist nicht zu übersehen, dass  Zayn Malik auf Tattoos steht. Gerade seit seinem Ausstieg bei One Direction überrascht der Sänger immer wieder mit einem Look. Doch jetzt schockt Zayn seine Fans mit einem ganz neuen Tattoo im Gesicht – und das ist ganz schön groß!!! An seiner rechten Schläfe steht „M.O.M.“ umramt von einer Art Blumenranke. Die neue Körperverzierung ist allerdings keine Liebeserklärung an seine Mutter, wie man zunächst annehmen könnte, die Buchstaben stehen nämlich als Abkürzung für sein neues Album „Mind of Mine“. Die Fans können auf jeden Fall nicht glauben, dass dieses Tattoo echt ist!

 

Und jetzt kommt die gute Nachricht: das Tattoo ist schon wieder weg! In einer neuen Snapchat-Story von Freundin Gigi Hadid sieht man Zayn Malik OHNE das Tattoo! War es also einfach nur ein kleiner PR-Gag für sein neues Album? Auch der berühmte Tätowierer Kevin Paul (bspw. von Ed Sheeran) erklärt für "The Sun", warum das Tattoo "fake" sein müsste. Wir sind gespannt und warten auf neue Bilder!