BibisBeautyPalace schwanger: Stressiger Kurztrip! Mutet sie sich zu viel zu?

Bibi lässt sich von ihrem Babybauch nicht abhalten und jettet trotzdem weiter um die Welt
Bibi lässt sich von ihrem Babybauch nicht abhalten und jettet trotzdem weiter um die Welt

BibisBeautyPalace und Julienco haben beschlossen, dass sie mal wieder reif für eine kleine Auszeit vom Alltag wären. Nach einem anstrengenden Wochenende voller Videodrehs und Babyshopping hat das YouTube-Couple die Koffer gepackt und ist nach Spanien geflogen. Doch so richtig erholsam gestaltet sich der Trip bisher irgendwie nicht...

 

BibisBeautyPalace: Reise nach Spanien ziemlich unentspannt

Die schwangere Bibi und  ihr Freund Julian sind dafür bekannt, so oft wie möglich kleinere und größere Abstecher ins Ausland zu machen und einfach mal abzuschalten. So auch jetzt: Die zwei 25-Jährigen haben Juliencos Papa eingepackt und sind für zwei Tage nach Spanien gedüst. Doch irgendwie läuft alles nicht ganz so nach Plan: Erst mal klingt es ja schon relativ anstrengend, für einen so kurzen Zeitraum extra in ein anderes Land zu fliegen. Und wenn dann unterwegs auch noch so einiges schiefgeht, macht es das natürlich auch nicht gerade besser. Auf dem Weg zum Flughafen gab es nämlich erst mal Probleme mit dem Taxi. Der Kofferraum ging nicht zu und Julienco fürchtete um das Gepäck, das sich darin befand. Als nächstes hatte der Flug ganze drei Stunden Verspätung – super ärgerlich, wenn man eh schon so wenig Zeit an Ort und Stelle hat!

 

Schlechtes Wetter und überfüllte Strände

Endlich in Spanien angekommen, spielte dann das Wetter nicht so mit, wie Bibi sich das vorgestellt hatte: Anstatt strahlend blauem Himmel und spanischer Sonne bekam die Influencerin am Strand eine dicke Wolkenschicht zu sehen. Oh no… Trotzdem machten sich Bibi, Julian und sein Dad einen schönen Abend und ließen sich die Laune nicht verderben. Doch auch am nächsten Tag lief alles irgendwie nicht so wie geplant: Das Dreiergespann wollte sich eigentlich einen chilligen Nachmittag in einer einsamen Bucht am Meer machen… nur leider war die in Wirklichkeit alles andere als einsam! Schockiert postete Bibi ein Foto von einem ziemlich überlaufenen Badestrand.

 

Zu viel Stress für die schwangere Bibi?

Scheint so, als hätten die drei irgendwie kein Glück mit ihrem Kurzurlaub. Doch wer jetzt denkt, dass Bibi sich davon stressen lässt, liegt falsch. Trotz allem bleibt die 25-Jährige total relaxed! Für BibisBeautyPalace, Julienco und seinen Papa war klar: Eine Planänderung musste her! Kurzerhand besuchten die werdenden Eltern und der zukünftige Opa also spontan ein kleines Städtchen ganz in der Nähe. Und das gefiel Bibi zum Glück so gut, dass sie trotz all der kleinen Rückschläge top gelaunt blieb.