BibisBeautyPalace: Ging Bibis Freund Julienco zu weit?

Knapp 1,4 Millionen YouTube-User haben das Video auf BibisBeautyPalace gesehen (Stand: 10.April)
Knapp 1,4 Millionen YouTube-User haben das Video auf BibisBeautyPalace gesehen (Stand: 10.April)

Wer BibisBeautyPalace und Julienco auf YouTube und Instagram verfolgt, weiß: Bibi und Julian lassen sich immer wieder neue verrückte Aktionen einfallen, um ihre Follower zu bespaßen. Doch jetzt stellt sich die Frage, ob Julian es in Bibis neustem Video ein bisschen zu weit getrieben hat.

 

Instagram-Follower bestimmen den Tag von BibisBeautyPalace

Der Titel von Bibi Heinickes neuestem YouTube-Video lässt es schon erahnen: Hier werden die Hüllen fallen. Denn der Clip heißt: "In Unterwäsche einkaufen gehen! 😨 (Instagram bestimmt meinen Tag)". Einen Tag lang sollten Bibis Instagram-Abonnenten per Umfrage darüber bestimmen, was die 25-Jährige tun und lassen soll.

Zur Info: Ihr Freund Julian hat zuvor dasselbe Spielchen mit seinen Insta-Followern gespielt – und die waren ganz schön fies zu dem 24-Jährigen: Unter anderem brachten sie ihn dazu, seinen geliebten Gymnastikball mit einem Messer zum platzen zu bringen, sodass er sich einen neuen kaufen musste. Deshalb hoffte Julian natürlich, dass es Bibi ähnlich ergehen würde und ihre Fans sie so richtig ärgern würden.

 

Julian hofft, dass die Abonnenten fies zu Bibi sind

Das Video startet: Bibis Fans sollen darüber entscheiden, ob sie bei frühlingshaften Temperaturen ein sommerliches Jeanskleid oder lieber einen fetten Schlabberpulli anziehen soll. „Ich wär richtig angepisst, wenn die jetzt was nettes sagen würden“, betont Julian. Doch zu seiner Überraschung stimmen sie tatsächlich für das Kleid, das Bibi sich von ihnen gewünscht hat. Dann geht es um die Accessoires: Schicke offene Schuhe mit passender Tasche, oder hässliche Gummistiefel? „Wenn die jetzt für den Sommerlook abstimmen, hab ich keinen Bock mehr“, nörgelt Julienco.

 

Bibi muss sich ausziehen

Der YouTuber merkt langsam, dass das ganze Spiel nicht in die Richtung läuft, die er sich vorgestellt hat. „Leute, was haltet ihr davon, wenn die Bianca jetzt einfach in Unterwäsche einkaufen geht?“, fragt er und stellt prompt eine neue Umfrage online. Bibi fällt daraufhin logischerweise die Kinnlade runter – sie zeigt ihrem Freund den Vogel. „Du hast sie nicht mehr alle!“, ruft die beliebte Influencerin. „Willst du, dass ich jetzt in Unerwäsche raus gehe?“ Julian lacht sie erst aus, lenkt dann aber ein: „Ok, einkaufen ist echt ein bisschen hart.“ Offenbar wird ihm da erst bewusst, was er seiner armen Freundin eingebrockt hat. Doch zu spät: Das Ergebnis der Insta-Umfrage ist ziemlich eindeutig! 65 Prozent stimmten dafür, dass Bibi sich ausziehen muss.

 

"Der peinlichste Moment der ganzen Welt“

Der Kompromiss: Bibi muss in Unterwäsche zum Auto gehen und darf sich dann wieder in ihr Jeanskleid werfen. „Ganz schön peinlich! Also mir wärs peinlich“, ruft Julian. Aber es hilft nichts: Bibi will keine Spielverderberin sein und lässt die Hüllen fallen. Sichtlich angespannt rennt sie von der Wohnung in den Fahrstuhl „Bitte lass niemanden einsteigen“, hofft sie. Und Julian trägt nicht gerade zu ihrer Beruhigung bei: „Oh Gott ja, wenn jemand einsteigt, ist das der peinlichste Moment der ganzen Welt“, bestärkt er seine Freundin.

Unten in der Tiefgarage angekommen, rennen die beiden wie vom Blitz getroffen vom Aufzug zum Auto – bis sie total außer Atem dort ankommen. Und Bibi hat Glück: Niemand hat es mitbekommen! Darüber ist Julian mindestens genauso erleichtert wie seine Freundin: „Ganz ehrlich Bianca, mega Respekt“, lobt er Bibi für ihre Aktion. Nächstes Mal überlegt Julienco es sich vielleicht besser, bevor er BibisBeautyPalace in eine unangenehme Situation bringt ;)