Bibis Beauty Palace & Julienco: Hausgeburt

Bekommen die beiden ihr Baby zu Hause?
Bekommen die Beiden ihr Baby zu Hause?

Bibi und Julian Claßen erwarten in Kürze ihr erstes gemeinsames Baby. Nun stellt sich die Frage, ob das Baby im Krankenhaus oder zu Hause zur Welt kommt.

 

Bibis Beauty Palace & Julienco: Hausgeburt

Bei Bibi und Julian Claßen steigt die Vorfreude auf den gemeinsamen Nachwuchs. Seit vier Tagen lässt ihr Sohn nun schon auf sich warten. Es könnte also jeden Moment soweit sein. Kein Wunder, dass die Nervosität der Eltern in spe steigt. Eigentliche kündigten die Beiden eine Social-Media-Pause an, da das Baby jeden Moment kommen könnte, doch nun meldeten sich Bibi und Julian doch noch überraschend mit einem YouTube-Video zurück. Mit ihren Followern spielten sie eine Runde: "Wer würde eher?". Das Spiel funktioniert wie folgt: Die User stellen Bibi und Julian diverse Fragen zum Thema "Wer würde folgendes eher tun" und die Beiden müssen jeweils ihre Antwort auf eine Karte schreiben. Ein Fan wollte wissen: "Wer würde einer Hausgeburt eher zustimmen?" – sowohl Bibi als auch Julian hoben die Karte "J". Krass, Julian würde tatsächlich einer Hausgeburt zustimmen. "Hausgeburt finde ich schon heftig", verriet Bibi im YouTube-Video. Auch Julienco ist nicht wirklich überzeugt von dem Konzept der Hausgeburt. Jedoch verriet er überraschend: "Nach der dritten Geburt, könnte man sich das überlegen.". Ihr erstes Baby kommt also definitiv in einem Krankenhaus.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Bibis Beauty Palace & Julienco: Wer darf mit in den Kreißsaal?

Auch ihre Angehörigen fiebern der Geburt ganz aufgeregt entgegen. Allerdings müssen die sich wohl ohnehin etwas gedulden, bis sie den Kleinen in die Arme schließen dürfen. Denn das Paar will keinen Besuch in der Klinik empfangen. In besagtem YouTube-Video standen die frisch Vermählten ihren Fans kurz vor der Niederkunft noch einmal Rede und Antwort. Ein User wollten wissen, ob die Familien der beiden auch mit in den Kreißsaal dürfen. Das beantworteten beide mit einem klaren "Nein"! Das war aber noch nicht alles: Auch die ersten Tage danach wollen die drei ganz für sich sein. "Wir haben gesagt, dass wir die zwei bis drei Tage, die wir danach noch im Krankenhaus bleiben, für uns haben und keinen Besuchen dann haben. Wir wollen uns erst mal so zu dritt aneinander gewöhnen und unseren kleinen Schatz kennenlernen", erklärte die Schwangere. Wenn sie ihren Sohnemann dann aber mit nach Hause nehmen dürfen, seien natürlich alle herzlich willkommen. Das Haus der zwei ist auf jeden Fall bereits bestens für ihren Liebling präpariert. Schon vergangene Woche hatten die Turteltauben ihren Followern ganz stolz das Zimmer ihres Sprösslings präsentiert. Das Baby-Bettchen, der Wickeltisch, eine Kommode – alles ist aufgebaut.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Das könnte euch auch noch interessieren:

Habt ihr euch schon die neue BRAVO geholt? Jetzt an eurem Kiosk!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .