"Berlin - Tag und Nacht": So betrügt Kim ihre ehemalige Clique!

BTN: Kim versucht wieder an ihre Clique ranzukommen!
Hat Kim noch eine Chance?

Bei "Berlin - Tag und Nacht" haben Jacky, Nik und Pascal kapiert, dass Kim ständig nur für Unruhe in der Clique gesorgt hat. Aus diesem Grund wollen die drei nichts mehr mit ihrer ehemaligen Freundin zu tun haben. Kim möchte das aber nicht akzeptieren und versucht mit einer dummen Idee nach der nächsten wieder an ihre Freunde heranzukommen. . . 

Kim hat es sich ordentlich verscherzt! Nach der letzten Aktion, bei der sie Drogen an alle verteilt hat und es so zum Sex mit Pascal kam, ist sie endgültig raus! Pacal, Jacky und Nik haben auch absolut keinen Bock mehr auf sie und ihre Spielchen. Akzeptieren will und kann Kim das natürlich nicht.

Als sie mitbekommt, dass ihre ehemaligen Freunde eine Halloween-Party schmeißen wollen, hat sie eine Idee. Obwohl sie natürlich nicht eingeladen ist, möchte sie trotzdem bei der Party dabei sein, um vielleicht einen der drei in einem günstigen Moment zu erwischen und mit demjenigen zu sprechen.

Kim verkleidet sich so, dass niemand sie erkennt. Und tatsächlich funktioniert ihr Plan. Pascal und die anderen erkennen sie nicht. Er ist es auch, der anfängt mit ihr zu flirten, da ihm das Mädchen unter der Maske irgendwie sympathisch ist. Pascal ist es sogar, der sie bittet mit ihm zu gehen.

Was wird aber passieren, wenn er mitbekommt, wer sich hinter der Maske verbirgt? Wird er Kim zuhören oder völlig ausflippen? Wie es weitergeht, zeigt RTL II montags bis freitags um 19 Uhr bei "Berlin - Tag und Nacht".