Berlin – Tag & Nacht: Steht Paulas Friseursalon die „Schnitte“ vor dem Aus?

Steht Paula vor der Insolvenz?
Steht Paula vor der Insolvenz?

Bei „Berlin – Tag & Nacht“ führt Paula schon seit einigen Jahren den Friseursalon die „Schnitte“. Doch in der letzten Zeit lief das Geschäft gar nicht gut. Statt schwarze Zahlen zu schreiben, macht sie derzeit leider ein dickes Minus-Geschäft.

 

Wie kann die „Schnitte“ gerettet werden?

Basti will seiner Freundin natürlich helfen und hat ihr deshalb einige drastische Maßnahme vorgeschlagen, um die „Schnitte“ zu retten. Dazu gehört es auch die Personalkosten zu kürzen, weswegen Peggy und Rick, die im Friseursalon arbeiten, weniger Stunden bekommen sollen. Das gefällt den beiden natürlich gar nicht, wodurch es zu einem Streit zwischen Paula, Peggy und Rick kam. Die Drei sind ja nicht nur Arbeitskollegen, sondern auch gute Freunde.

Deshalb haben sie sich kurz nach dem Streit auch wieder versöhnt und dann beschlossen, dass sie gemeinsam die „Schnitte“ retten wollen. Aber was kann das Trio noch für den Friseursalon tun? Es bleibt spannend bei  „Berlin – Tag & Nacht“.

Jetzt BRAVO bei Whats App abonnieren!