Berlin – Tag & Nacht: „beFour“-Star Daniel Möllermann spielt „Mirko“!

Schmidti hat mit seinem Kollegen Mirko zu kämpfen.
Schmidti hat mit seinem Kollegen Mirko zu kämpfen.

Nachdem in den letzten Wochen bekannt wurde, dass einige Darsteller aus der Serie aussteigen, gibt es jetzt mal wieder ein neues Gesicht bei BTN. Denn Schmidti hat einen Job in einem Immobilienbüro angefangen und dort hat er einen Kollegen „Mirko“, der ihm das Leben schwer macht.

 

Woher kennt man Daniel Möllermann?

Doch der „Mirko“-Darsteller ist kein Unbekannter, denn Daniel Möllermann kennt man aus der Teenieband „beFour“. Die vierköpfige Popband wurde 2007 vom Sender Super RTL gegründet und startete mit ihrer ersten Single „Magic Melody“ durch. Das erste Album hielt sich 25 Wochen auf Platz 1 der deutschen Charts und erreichte Platin. Insgesamt verkaufte „beFour“ über 1 Million Platten und zählt zu den erfolgreichsten Popbands Europas. Im Jahr 2010 trennte sich die Band offiziell.

3 Jahre lang machte die Band „beFour“ Musik.
3 Jahre lang machte die Band „beFour“ Musik.

Daniel kennt also bereits das Scheinwerferlicht und stand auch schon einmal für den Kinofilm „Mein erstes Wunder“ vor der Kamera. Damit feierte der Schauspieler sein Filmdebüt. Ob er dauerhaft bei „Berlin – Tag & Nacht“ zu sehen sein wird, bleibt abzuwarten. In den kommenden Folgen wird er es Schmidti, bei seinem neuen Job, auf jeden Fall nicht leicht machen.

 

BTN im Fakten-Check!

 
 

 Jetzt BRAVO bei Whats App abonnieren!