Avril Lavigne "Hello Kitty"-Video: Das schrecklichste Musikvideo ever. . .!

2233335c7fd036515b6fd3f68556655d

Wow - bei uns in Deutschland ist es etwas stiller geworden um Sängerin Avril Lavigne, aber in Japan hat das ehemalige Punkrock Girl eine riesige Fanbase. Ihren Song "Girlfriend" gibt es sogar in einer japanischen Version!

Jetzt hat Avril das Musikvideo zu ihrer neuen Single rausgebracht: "Hello Kitty". Wie der Name schon vermuten lässt, ist es bunt und niedlich und seeeehr japanisch. Avrils aktuelles Album "Avril Lavigne" floppte in Amerika, Kanada und auch bei uns in Deutschland. In Japan fand das Album aber zahlreiche Käufer. . . trotzdem wirkt das "Hello Kitty"-Musikvideo für viele Japan-Kenner einfach lächerlich.

 

Avril Lavignes "Hello Kitty"-Video

Momentan wird Avril Lavignes "Hello Kitty"-Video von Youtube und Vimeo gelöscht. Auf ihrer Website kann das Video noch angesehen werden.

 

Avril steht schon lange auf Kawaii!

Im Internet wird Avril Lavignes "Hello Kitty"-Video bereits total zerrissen. Was hast du dir dabei nur gedacht Avril?

Avril steht schon länger auf den japanischen Kawaii*-Style und der Cupcake-Rock und ihre bunten Haare erinnern an so manchen japanischen Popstar. Hinter Avril tanzen asiatische Mädchen, die alle gleich aussehen - hatten wir das so nicht bereits vor fast zehn Jahren mit Gwen Stefani und ihren Harajuku-Girls? Und was soll die ganze Zuckerwatte, die bunte Gitarre und wo ist eigentlich Hello Kitty??? Das Video ist (zu?) niedlich, der Song Geschmackssache.

Auf Facebook und Youtube häufen sich die negativen Kommentare: viele Fans sind enttäuscht, die Hater haben wieder ein gefundenes Fressen. Es gibt sogar schon erste Kommentare, dass das Video total rassistisch ist - was Avril sicher nicht beabsichtigt hat. Wie sieht's bei euch aus? Gefällt euch Avril Lavignes "Hello Kitty"-Video?

*kawaii ist japanisch und bedeutet "niedlich"