Arielle die kleine Meerjungfrau: Chloe Grace Moretz soll blond bleiben!

Chloe Grace Moretz als Arielle - das können wir uns im neuen Film gut vorstellen
Chloe Grace Moretz als Arielle - das können wir uns im neuen Film gut vorstellen

Seit Kurzem wissen wir, dass wir ganz bald wieder zusammen mit Arielle tief abtauchen dürfen. Die kleine Meerjungfrau kommt nämlich, diesmal mit echten Menschen, ins Kino. Yeah, wir freuen uns total! Vor allem sind wir darauf gespannt, wie echt es aussehen wird, wenn Schauspielern Chloë Grace Moretz ihre wilden Abenteuer unter Wasser erlebt.

 

Viele sind schon jetzt enttäuscht!

Worauf wir uns allerdings nicht so freuen, ist, dass sie jetzt selbst bestätigte, dass Arielle in diesem Film tatsächlich keine roten Haare haben wird. Gegenüber "Entertainment Weekly" erklärte sie: "Ich werde blonde Haare haben!"

NEEEEEEIN! Also das geht doch nun wirklich nicht! Wir können es verstehen, wenn Chloë sich die Haare nicht in diesem krassen Rot färben lassen will, aber dann doch bitte mit Perücke! 

Wir sind gespannt, wie das am Ende wird ...!

9. November 2015

 

Arielle die kleine Meerjungfrau: Chloë Grace Moretz spielt Hauptrolle im Kinofilm

Wie cool ist das denn? Seien wir mal ehrlich: wir haben sie alle gesehen - Arielle die kleine Meerjungfrau! Und die wohl süßeste Zeichentrick-Serie soll jetzt tatsächlich verfilmt werden (!)

Und es steht sogar schon fest, wer die Hauptrolle in der Realverfilmung übernimmt. Die süße Blondine Chloë Grace Moretz (18), die z. B. durch die Filme  "Kick-Ass" (2010) und "Let Me In" (2010) und durch die TV-Serien "Desperate Housewives" und "My Name Is Earl" bekannt ist, darf in die weltbekannte Meerjungfrauen-Rolle schlüpfen.

Arielle die kleine Meerjungfrau: Chloë Grace Moretz spielt in der Verfilmung
Arielle die kleine Meerjungfrau

Im Jahr 2011 stand Moretz für Tim Burtons Remake von "Dark Shadows" vor der Kamera und in diesem Jahr noch wird sie gemeinsam mit Charlize Theron im Mystery-Thriller "Dark Places" zu sehen sein. Für die Schauspielerin läuft es also gerade ziemlich gut.

Die Filmstudios konnten sich bisher nicht entscheiden, mit wem sie die Rolle besetzen sollen. Wir hätten da schon einige Vorschläge: wie wäre es, wenn den Vater "König Triton" z. B. Chris Hemsworth spielen würde - seufz!

Wer die Hauptrolle spielt ist aber nun klar und auch wann der Film in die Kinos kommt, denn 2016  ist es auch schon soweit.

Wir können uns Chloë sehr gut mit roten Haaren, Schwanzflosse und als jüngste Tochter von König Triton vorstellen, wie sie frech und lustig mit Krabbe Sebastian und Freund Fabius durch das Meer tollt. Du auch?
Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare!