Ariana Grande: So sieht sie ohne Extensions aus

Ariana Grande ist für ihre lange Wallemähne bekannt. Wir zeigen euch, wie sie ohne ihre Extensions aussieht!

Ariana Grandes Fans dürfen sich schon wieder über neue Musik freuen
Ariana Grande hat 142 Millionen Abonnenten auf Instagram.
 

Ariana Grande: Trendsetterin

Ariana Grande (25) ist derzeit einer der erfolgreichsten Künstlerinnen weltweit. Ihren mega Erfolg hat sie nicht nur ihrer unglaublichen Stimme zu verdanken, sondern auch ihrem außergewöhnlichen Look. Besonders mit ihrer traumhaften Mähne begeistert sie Millionen von Fans. Sie gilt als absolute Trendsetterin – sobald Ariana Grande ein Outfit trägt, ist es binnen weniger Stunden ausverkauft. Und auch ihre Make-up Look und ihr hoher, extrem lange Pferdeschwanz werden von vielen Fans kopiert. Doch wie viele vielleicht noch nicht wissen, sind das nicht die echten Haare der "thank you, next"-Interpretin.

 

Ariana Grande: So sehen ihre echten Haare aus

Ja, ja, wer kennt das nicht?! Du hast welliges oder lockiges Haar und möchtest sie einfach nur glatt und glänzend? Oder umgekehrt: Du hast ziemlich dünnes Haar und hättest gern etwas mehr Volumen? Kennen wir doch alle! Immer möchte man das, was man eben nicht hat! Das geht auch Ariana Grande so. Die zeigte sich jetzt seit gaaanz langer Zeit mal wieder mit ihrer Natur-Friese. Normalerweise sehen wir sie nämlich immer mit einem hohen Pferdeschwanz oder mega langem offenem Haar - und dann ist ihre Mähne auch immer richtig glatt. Natürlich hilft Ari mit Extensions nach – sie selbst macht daraus übrigens kein Geheimnis und verriet bereits vor Jahren via Twitter: "Ich habe Extensions, aber ich trage sie in einem Zopf, weil meine echten Haare so kaputt sind. Es würde absolut albern aussehen, wenn ich sie herunterlassen würde." Umso erstaunlich, dass sie nun der Welt ihre echten Haare präsentiert. Via Snapchat teilt sie ein Video von ihrer wunderschönen Natur-Lockenmähne.

 

Ariana Grande hat sich kaum verändert

Das Video mit ihren Naturlocken hat sie gepostet, um ihren Fans zu demonstrieren, dass sie sich kaum verändert hat. Denn ein paar Stunden zuvor postete die 25-Jährige via Twitter einen Zeitungsartikel aus ihren Kindertagen. Darauf sieht man Ariana Grande als 5-jähriges Mädchen mit mega süßen braunen Löckchen. Wow – was für ein Engelchen sie war. "Wenn ich ehrlich bin... genauso sehe ich ohne meine Lashes und meinen Zopf aus. Ich war da fünf Jahre alt", schrieb die Sängerin zu dem Bild.

Checkt unsere Spotify-Hits für coole Tracks aus!

Diese Themen könnten dich ebenfalls interessieren:

Gönn dir die neue BRAVO:

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BRAVO (@bravomagazin) am