Ariana Grande: Nachricht aus dem Jenseits!

Ist in Aris neuem Song eine Nachricht aus dem Jenseits versteckt?
Ist in Aris neuem Song eine Nachricht aus dem Jenseits versteckt?

Wie krass! In einem Song aus Ariana Grandes neuem Album „Sweetener“ ist eine geheime und mega emotionale Botschaft aus dem Jenseits aufgetaucht ...

 

 

Ariana Grande: Geheime Botschaft in „Breathin“

„Breathin“ ist ohne Frage einer der mitreißendsten Songs in Aris neustem Album. Kein Wunder also, dass das Lied von den Fans der beliebten Sängerin total gefeiert wird. Doch obwohl ihr – genau wie wir – den Song schon hundertmal gehört habt, ist euch die geheime Nachricht darin bestimmt entgangen. Kein Wunder! Denn obwohl die Botschaft in den ersten Worten des Songs versteckt ist, war sie nicht leicht zu finden ...

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Ariana Grande: Das ist die geheime Nachricht in ihrem Lied

Ganz zu Beginn von „Breathin“ ist nämlich eine Stimme zu hören, die jedoch kaum zu verstehen ist. Doch Fans von Ari haben den Song nun rückwärts abgespielt und festgestellt, dass die Worte der Stimme dann ganz klar und deutlich zu hören sind! „Heute Nacht ist deine besondere Nacht, mach etwas Magisches“ sollen die Worte sein, die Ari in ihrem Song als geheime Botschaft versteckt hat. Doch was hat das zu bedeuten und von wem kommt diese mysteriöse Aussage? Auch dazu haben die Fans der Sängerin eine ziemlich überzeigende Theorie ...

 

 

Ariana Grande: Kommt die geheime Botschaft tatsächlich aus dem Jenseits?

Fans der 25-Jährigen sind sich zu 100 Prozent sicher, dass die versteckte Aussage in „Breathin“ von Aris Opa stammt, der vor vier Jahren leider verstorben ist. „OMG jetzt ist das der most special Song ever für mich“, schreibt ein Fan auf Twitter und ein anderer fügt hinzu „Jedes Mal, wenn ich die Stimme von Aris Opa in ‚Breathin‘ höre, bekomme ich Gänsehaut“. Auch wenn Ari die Fan-Theorie noch nicht bestätigt hat, scheint es doch sehr wahrscheinlich, dass etwas daran wahr ist. Schließlich hatte Ariana Grande ein sehr enges Verhältnis zu ihrem Opa. Daher ist es gut möglich, dass sie ihn als besondere Stütze in ihrem Song „Breathin“ dabeihaben wollte.

Denn in dem emotionalen Lied verarbeitet die Sängerin ihre Probleme mit Angstzuständen und Panik Attacken nach dem Attentat in Manchester. Mit seiner Stimme in ihrem Lied möchte Ari also wohl tatsächlich zeigen, dass ihr Großvater ihr auch aus dem Jenseits in dieser schweren Zeit beigestanden hat ... <3

 

Noh mehr News über deine Stars gibt's auch in der aktuellen BRAVO - also unbedingt auschecken!!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .