Ariana Grande: Mysteriöse Ankündigung für neuen Song

Ariana Grande: Mysteriöse Ankündigung für neuen Song
Ariana Grande hat 118 Millionen Instagram-Abonnenten

Ariana Grande hat eine gefühlte Ewigkeit nichts mehr von sich hören lassen: Kaum öffentliche Auftritte und Instagram-Einträge, keine neuen Songs… Doch damit ist jetzt Schluss! Denn die 24-Jährige hat sich auf Social Media zurückgemeldet – und in mysteriösen Posts den Titel ihres neuen Songs verraten!

Update: 20. April 2018

 

Ariana Grande: Das Video zu "No Tears Left To Cry" ist raus!

Aaah! Endlich ist es so weit: Die Welt steht im wahrsten Sinne des Wortes Kopf, denn Ariana Grande hat das Video zu ihrer heiß erstehnten Single "No Tears Left To Cry" veröffentlicht. Checkt hier den Clip und seht selbst!

18. April 2018

 

Ariana Grandes kryptischer Twitter-Eintrag

Wer Ariana Grandes neusten Tweet lesen wollte, dürfte sich erst mal den Kopf verrenkt haben! Zuerst könnte man denken, die Sängerin hat den Twitter-Eintrag in irgendeiner kryptischen Sprache verfasst, die kein Mensch beherrscht. Doch bei genauerem Hinsehen wird klar: Die Buchstaben stehen einfach nur auf dem Kopf! „No Tears Left To Cry“ steht da geschrieben. Dazu das Datum 20.4.! Aller Wahrscheinlichkeit nach sind das Titel und Erscheinungsdatum von Aris neuem Song!

 

Unterstützung von Arianas Family

Auch Aris Mum Joan Grande und ihr Halbbruder Frankie (35) helfen mit und promoten den neuen Song fleißig auf Social Media: Beide haben ein Pic bzw. ein Video gepostet, auf denen sie jeweils ein Sweatshirt mit dem kopfüber-Titel „No Tears Left To Cry“ tragen. Beide kommentierten ihre Posts auf Instagram und Twitter mit nichts als einem Tränen-Emoji!

 

💧

Ein Beitrag geteilt von Frankie James Grande (@frankiejgrande) am

 

Was erwartet euch mit "No Tears Left To Cry"?

2016 hat Ari ihr letztes Album "Dangerous Woman" veröffentlicht. Umso gespannter sind die Fans, wie die neue Musik der 24-Jährigen sein wird. Denn jetzt fragen sich natürlich alle: Worum wird es in „No Tears Left To Cry“ Song gehen? Der Titel deutet auf ein trauriges Lied hin...

Und tatsächlich: Ariana verarbeitet in dem Lied die tragischen Ereignisse aus Manchester. Bei einem Amoklauf während ihres Konzerts starben 22 Fans auf grausame Weise. Auf dem Cover wird ein Regenbogen zu sehen sein. Dieses Symbol bezieht sich auf ihr Benefizkonzert „One Love Manchester“ zum Gedenken an die Opfer, auf dem Ari „Somwhere Over The Rainbow“ gesungen hat. Auch die Schrift auf dem Kopf hat eine ganz besondere Bedeutung: Sie soll symbolisieren, wie sehr ihr Leben nach der Tragödie auf den Kopf gestellt wurde.

Am Freitag ist es so weit und ihr könnt euch den Song anhören. Und vielleicht verrät Ariana Grande dann ja auch endlich, wann ihr viertes Album erscheint, auf das die Fans schon so lange hinfiebern!