Ariana Grande: Gemeiner Diss von Freund Pete!

Diese Worte von Pete über Ariana Grande sind ganz schön heftig.
Diese Worte von Pete über Ariana Grande sind ganz schön heftig.

Diese Aussage von Ariana Grandes Verlobtem Pete Davidson ging eindeutig zu weit.

 

Ariana Grande: Verlobter Pete Davidson macht dummen Witz über Manchester-Attentat

Dieser Joke ging eindeutig zu weit. Pete Davidson riss einen Witz über das Manchester-Attentat, das Ariana Grande bis heute nicht verdaut hat! Nach dem Bombenanschlag auf ihr Konzert in Manchester litt Ariana Grande unter einer posttraumatischen Belastungsstörung. Insgesamt 22 Fans starben, als nach dem Ende ihres Konzertes eine Bombe explodierte. Das jüngste Opfer war gerade mal acht Jahre alt. Und obwohl Ariana Grande bis heute unter den Folgen leidet, machte ausgerechnet ihr Verlobter Pete Davidson einen geschmacklosen Witz darüber.

 

Ariana Grande: Dieser Witz von Pete Davidson ging nach hinten los

In einem Interview mit der "Vogue" verriet Ariana Grande ein Jahr nach dem Bomben-Anschlag: „Ich glaube nicht, dass ich jemals wissen werde, wie ich darüber sprechen soll, ohne zu weinen“. Um so schockierter waren ihre Fans, dass ihr Verlobter Pete Davidson einen denkbar unsensiblen Spruch über das Bomben-Attentat riss. Dieser stand nämlich wenige Monate nach dem Anschlag auf der Bühne und lieferte sein Stand-up-Comedy-Programm ab, als er auf Ariana Grande zu sprechen kam, mit der er heute sogar verlobt ist. Der 24-Jährige „scherzte“ nach Angaben des "Mirror": „Ariana muss gemerkt haben, wie berühmt sie geworden ist. Denn Britney Spears hatte keinen Terroranschlag bei ihrem Auftritt“.

 

Ariana Grande: Ihre Fans sind geschockt

Eine Frau, die bei dem Konzert von Ariana Grande ihre 15-jährige Tochter verloren hatte, forderte gegenüber dem "Sunday Mirror": „Jeder, der über diese Situation Witze macht, ist widerlich und sollte sich öffentlich dafür entschuldigen“. Anschließend kritisierte sie weiter: „Wir brauchen keine Witze darüber […] für jemanden, der so berühmt und jetzt mit Ariana zusammen ist, ist das ungeheuerlich. Ich glaube sie wäre auch entsetzt“. Ein Überlebender des Anschlags wetterte ebenfalls: „Ich finde es absolut widerlich. Ich bin schockiert. Das ist nichts worüber man Witze machen sollte. Das war eine Terror-Anschlag, der auf Kinder abzielte. Über so etwas macht man keine Witze in einer Stand-up Comedy Show“. Und auch die Fans von Ariana Grande wetterten auf Instagram: „Du verdienst sie nicht“ – „#PeteGottaRespectariana“ – „Du bist ein kranker und widerlicher Mensch.“ – „Schmeiß den Ring weg, Ariana“ – „#PeteGottaRespectManchester“ und „Sowas ist absolut respektlos und ekelhaft“. Bisher ist nocht nicht bekannt, ob Ariana Grande sich zu dem Thema geäußert hat. Wir halten euch über Arianas Reaktion auf dem Laufenden.

Mehr Star-News findest du in der aktuellen BRAVO: 

 

Ein Beitrag geteilt von BRAVO (@bravomagazin) am