Apple bringt günstiges iPhone auf den Markt!

günstiges-iPhone
Ab Herbst soll Apple das günstige iPhone verkaufen

Boah, ein neues iPhone ist ohne Vertrag fast unbezahlbar! Fast 1000 Euro muss man aktuell für das neue iPhone X zahlen. Doch es gibt gute Nachrichten für alle Schnäppchen-Jäger: Apple will in diesem Jahr neben zwei direkten Nachfolge-Modellen zum iPhone X auch ein günstiges iPhone auf den Markt bringen.

 

Alle Infos zum günstigen iPhone

Das Einsteigermodell soll den anderen Handys aber in nichts nachstehen und die Elemente des iPhone X und des iPhone 8 kombinieren! Das günstige iPhone wird laut  Informationen des Analysten Ming-Chi Kuo von KGI Securities ein LCD-Display mit einer Diagonale von 6,1 Zoll haben, Face ID, 3 GB RAM Arbeitsspeicher und einen schicken Aluminiumrahmen. Außerdem soll es eine Version mit Dual-SIM-Support geben. Und das alles für knapp 550 Dollar (umgerechnet knapp 450 Euro)! Um den Preis zu gewährleisten, wird an 3D Touch, Dualkamera und OLED-Technologie gespart. Im Herbst 2018 soll das Modell auf dem Markt erscheinen.

Übrigens: Neben dem billigen iPhone soll auch ein neues iPhone X und ein iPhone X Plus erscheinen. Sie sollen 4 GB RAM Arbeitsspeicher, 3D Touch, eine Dualkamera und einen Stahlrahmen bekommen.