Anne Wünsche im Bikini: Sie leidet unter Bauchspeck!

Trotz allem steht sie zu ihrem Körper.
Trotz allem steht sie zu ihrem Körper.

Anne Wünsche macht kein Geheimnis daraus, dass sie sich nach der Geburt ihrer zweiten Tochter noch nicht wieder ganz wohl in ihrer Haut fühlt. Erst vor einigen Wochen ließ sich die Zweifach-Mama deshalb ihre Brüste straffen und vergrößern. Doch der Bauchspeck ist geblieben… Via Instagram postete die 24-Jährige am Wochenende ein mutiges Bikini-Bild, auf dem man ihre Speckrollen gut erkennen kann. Dazu schrieb sie: „Meine Strandfigur versteckt sich irgendwo unterm Bauchspeck…“

 

meine strandfigur versteckt sich irgendwo unterm Bauchspeck...

Ein von Anne Wünsche (@grasreh91) gepostetes Foto am

 

Macht Anne Wünsche eine Diät?

Oh weia... das klingt wirklich nach Frust! Neben den üblichen Hater-Kommentaren gibt es aber auch wirklich aufbauende Worte für Annes Schnappschuss: „Du bist wunderschön!", „Mamispeck ist gar kein Speck… sondern #liebesspeckfürsbaby“, oder „Ich weiß wie du dich fühlst, aber andere sehen das gar nicht so wie man selbst. Man selbst ist der schlimmste Kritiker!“

W-O-W! Bei so lieben Worten muss es dem BTN-Star doch eigentlich gleich ein bisschen besser gehen.:) Und wir finden es toll, dass Anne trotz allem zu ihrer Figur steht und sie nicht versteckt!!!

Einige Kilos sollen trotzdem noch purzeln. Aber warum fällt ihr das Abnehmen denn so schwer? „Ich bin ein riesiger Sportmuffel!", verriet sie uns erst neulich im Inteview und fügte hinzu: „Ich esse so gerne. Ich mag es nicht eine Diät zu machen und auf so viel verzichten zu müssen." 

Das sind natürlich schwierige Voraussetzungen - wir drücken Anne die Daumen, dass die Kilos trotzdem noch purzeln!

 
 

 

 

Jetzt kostenlos BRAVO Live-News bei Whats App und im FB-Messenger: