Alle sind sauer auf Blake Lively!

Blake Lively legt keinen Wert auf einen "Gossip Girl"-Film

Immer nur die reiche und schöne Millionenerbin spielen, geht einem auch irgendwann auf den Geist! Das dachte sich Blake Lively und sagte den Produzenten von "Gossip Girl" für eine siebte Staffel ab. Daraufhin wurde die ganze Serie gekippt. Keine Intrigen mehr an der Upper East Side.

Um den Erfolg der Serie jedoch nicht ganz verpuffen zu lassen, soll nun ein Kinofilm her. Nur eine hat nicht so richtig Bock: Blake Lively. "Sie wird von allen Seiten unter Druck gesetzt, mitzumachen. Sie denkt, dass es eine furchtbare Idee sei, und will das Projekt vermeiden", verriet ein Insider dem Magazin "Star".

Ganz wohl fühlte sich die Schauspielerin unter ihren Kollegen eh nie. Im wahren Leben können die drei Hauptdarstellerinnen von "Gossip Girl" Blake Lively, Leighton Messter und Taylor Momsen nichts miteinander anfangen. Zickenkrieg am Set war da keine Seltenheit.

 

Und nun ein Kinofilm?

Die Produzenten wollen mit der Verfilmung wie einst bei den "Sex and the City"-Filmen, die Kassen klingeln lassen. Doch Blake hat überhaupt keine Lust darauf und zog sich mit dieser Aussage den Zorn ihrer Kollegen zu, die den Streifen sehr gerne machen wollen. Das Problem an der ganzen Geschichte: Blake spielt die Hauptfigur, die nicht einfach gestrichen werden kann.

Nötig hat es wohl keins der "Gossip Girl"-Sternchen, denn ihr Gehalt war mehr als üppig. Blake Lively wurde durch die Rolle der Serena van der Woodsen berühmt und zu einem weltweiten Markengesicht. Kein Wunder, dass man irgendwann mal "Nein" zu so einem Großprojekt sagt und sich lieber reiferen Aufgaben widmen will.

Auch Leighton Meester, die die Rolle der Blair Waldorf spielt, fühlt sichzu alt und zu erwachsen für einen "Gossip Girl"-Film. Sie widmet sich ebenfalls anderen Projekten und ziert zahlreiche Werbeplakate.

Fakt ist: Ohne die bekannten Gesichter der Serie würde ein "Gossip Girl" Film nicht funktionieren. Da müssen sich die Produzenten wohl was anderes einfallen lassen, um ihre Hauptdarsteller zu überzeugen.

Was meinst Du? Sollte ein Film der Erfolgsserie entstehen? Verrate es uns im Voting und in den Kommentaren!