Bild 7 / 14

Wo die Jungfrau beim Sex berührt werden möchte!

Die disziplinierte Jungfrau (24.8. - 23.9.) kann sich auch beim Sex nicht so leicht „fallenlassen“ – es sei denn, man schenkt ihrem Bauch liebevolle Aufmerksamkeit. Direkt unter der Brust und etwa zwei Fingerbreit unter dem Nabel, befinden sich sehr berührungsempfindliche Nervenknotenpunkte. An diesen zwei Stellen, auch Sonnengeflecht genannt, mag das Erdzeichen besonders gerne berührt werden. Lässt man seine warmen Hände erst mal eine Weile in der Mitte des Bauches ruhen und beginnt dann ganz sanft erst kleine, dann immer größere Kreise zu ziehen, hört man vermutlich schon bald ein genießerisches Brummen von der Jungfrau.