Wichteln: Der geniale Spaß zu Weihnachten!

Wichteln: 2
Wichteln: 2

Die lustigsten Wichtel-Varianten!

» Würfel-Wichteln: Die Geschenke werden auf einen Haufen gelegt. Ihr würfelt im Kreis nacheinander - wer zuerst eine Sechs würfelt, darf sich als erster ein Geschenk aussuchen! Eher was für eine kleine Gruppe - bei einer Klasse von 25 Schülern dauert das zu lange.

» Sack-Wichteln: Alle eure Wichtel- Geschenke kommen in einen großen Sack, so dass man nicht sieht, wie die Päckchen aussehen. Der Reihe nach darf jeder reingreifen und sich ein Päckchen heraus tasten!

» Flirt-Wichteln: Jeder weiß vorher, wem er was schenken muss, aber nicht, von wem er was bekommt. So geht's: Alle schreiben ihren Namen auf einen Zettel, dann zieht jeder einen Namen und besorgt für die gezogene Person ein Geschenk! Sehr spannend: Man kann noch untereinander Namen tauschen und so seinem Schwarm näher kommen! Und wenn Du zufällig von deinem Schwarm auch noch ein süßes Geschenk bekommst - bingo, dann ist ja alles klar!

So geht's weiter:

Auspacken und rätseln, von wem das Geschenk sein könnte! Die Geschenke sind wegen ihres recht geringen Wertes meist total lustig - es gibt also viel zu lachen und wenig wirklich "sinnvolle" Geschenke! Wer was gekauft hat, von wem welches Geschenk stammt - dieses Rumraten macht einfach superviel Spaß! Ob alles geheim bleibt, liegt an euch . . .

BRAVO.de wünscht viel Spaß beim Wichteln!