Violetta: Neue Staffel?

Violetta: Neue Staffel?

Knapp zwei Jahre ist es schon her, dass die letzte „Violetta“-Folge bei uns im TV lief. Seitdem startet Tini als Sängerin durch. Doch wird es bald schon eine neue Staffel geben? Wir haben mit der Argentinierin gesprochen …

 

Tini startet solo durch

Nach 240 „Violetta“-Folgen ging es für Tini musikalisch erfolgreich weiter. Mit ihrem Debüt-Album „Tini“ gelang der Argentinierin ein Hit und auch ihre Singles feierten Erfolge. Mit ihrer ausverkauften Welt-Tour zeigte sie dann endgültig allen Hatern, dass sie die neue Pop-Prinzessin ist.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Violetta: Neue Staffel

Doch auch, wenn die „Violetta“-Fans ihr Idol weiterhin auch musikalisch unterstützen, liest man in Kommentaren unter ihren Insta-Posts immer wieder Nachrichten von Fans, die sich eine vierte Staffel von „Violetta“ wünschen. Als wir Martina Stoessel, so Tinis richtiger Name, im Interview darauf ansprechen, zeigt sich die 20-Jährige zumindest nicht abgeneigt: „Man sollte niemals nie sagen! Vielleicht wird es irgendwann mal wieder ‚Violetta’ geben, wenn wir älter sind. Zum jetzigen Zeitpunkt ist aber nichts geplant!“

 

Musik steht weiterhin an erster Stelle

Und wenn es hart auf hart kommen würde, und sich Tini für das Schauspielern oder die Musik entscheiden müsste, steht ihre Entscheidung ganz klar fest: „Ich würde mich für das Singen und Tanzen entscheiden, da ich auf der Bühne voller Energie bin!“ Aber immerhin schließt Tini eine Reuinion nicht aus – und wer weiß, vielleicht stehen Tini, Jorge, Ruggero und Co. in ein paar Jahren wieder gemeinsam vor der Kamera …

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .