Bild 2 / 11

“Two And A Half Men” Logik-Loch: Alans absurde Alimente

“Two And A Half Men”: 10 Dinge, die keinen Sinn ergeben - Alan und Judith

4.000 Dollar musste Alan jeden Monat (!) an Judith, die Mutter von Jake, zahlen. Dass es eine so lächerlich hohe Summe war, hatte Alan in Teilen Charlie zu verdanken (nicht, dass das ein großes Thema zwischen den beiden gewesen wäre). Doch kein Gericht, nicht einmal eins in Amerika, würde je so eine enorme Summe von einem Menschen wie Alan verlangen! Ganz offensichtlich hatte er Geldprobleme, er musste bei seinem Bruder leben und seine Praxis lief nicht. Wie konnte sowas durchgehen?