TikTok-Star Leoobalys: Ihre Beauty-Tipps fürs Fitness-Training!

Ihre 765k Follower auf TikTok und 876k auf Instagram versorgt Leonie (Leoobalys) regelmäßig mit coolen Clips und Pics. Und nicht nur das kann Leo besonders gut. Seit fast sechs Jahren ist sie im Fußballverein und spielt in der zentralen Abwehr. Uns hat Leoobalys die besten Fitness und Beauty-Tipps verraten, mit denen man fit wird und dabei auch noch super aussieht.

Leoobalys weiß worauf es beim Sport ankommt und hat die besten Tipps!
Leoobalys weiß worauf es beim Sport ankommt und hat die besten Tipps!
 

Haar-Pflege & -Style

„Ich trage immer ­einen hohen Zopf oder einen Dutt, wenn ich Sport mache. Das ist super praktisch, auch bei TikTok-Clips, dann kann man sich freier bewegen. Und ich finde, es sieht auch stylisch aus. Als Pflege benutze ich manchmal nach dem Waschen ein Haaröl, das die Spitzen stärkt. Und ich versuche, nicht öfter als alle drei Tage meine Haare zu waschen.“

 

Beauty-Dusche

„Wenn man ausgepowert ist, wirkt eine Dusche Wunder. Und wer will, kann sein nächstes TikTok schon üben. Unter der Dusche trauen sich viele ja mehr, und man fühlt sich voll gut. Zu einem Wohlfühl-Programm gehört für mich auch eine Bodylotion oder Bodybutter mit besonders leckerem Duft. Kann man sich ruhig gönnen.“

 

Leos Feel-good-Tipps

1. „Ich habe mir vorgenommen, mich 2019 gesünder zu ernähren. Und bin jetzt von Schokolade auf Haferkekse umgestiegen. Die klingen im ersten Moment nicht so geil, sind aber wirklich lecker. Hafer ist super gesund, und man gönnt sich trotzdem eine leckere Nascherei.“

2. „Statt fertigen Eintopf aus der Dose koche ich ab und zu Fisch mit Gemüse. Das schmeckt super, und man tut seinem Körper etwas Gutes. Jede Menge Vitamine und Nährstoffe machen auch fit für sportliche TikToks.“

Gesund und lecker: Fisch mit Gemüse!

3. „Ich habe gemerkt, dass ich von Milchprodukten kleine Pickelchen im Kinnbereich bekomme, darum bin ich schon vor einiger Zeit auf Mandelmilch umgestiegen. Ihr könnt auch Hafermilch nehmen. Ich finde das geschmacklich sogar mittlerweile besser als Kuhmilch.“  

4. „Ich mache das Fitness-Programm von Pamela Reif. Bauch, Beine, Po, Arme – das volle Programm. Home-Workout ist echt praktisch. Geht z.B. in die Hocke, streckt die Arme nach vorn aus und geht mit der Hantel hoch und runter.“ 

 

Pflege & Make-up

1. „Vorm Fußballtraining schminke ich mich ab, dann sind die Poren frei. Sonst würde das Make-up durchs Schwitzen die Poren verstopfen und die Haut verunreinigen.“ 

„Mizellen Reinigungstücher Design Edition Reh“ (NIVEA,
ca. 1,70 €)

2. „Beim Tuschen sollte man darauf achten, sorgfältig und nicht zu viel zu tuschen. Dann verklumpen die Wimpern nicht. Am besten erst die oberen, dann die unteren Wimpern tuschen.“ 

3. „Wenn man beim Fitness gar nicht auf Make-up verzichten möchte, sollte man nur eine getönte Tages­creme nehmen. Auch beim Tanzen reicht das völlig.“ 

4. „Beim Sport kann man natürlich auch Mascara tragen. Die sollte aber wasserfest sein, damit sie nicht verläuft.“

5. „Ich bin jetzt auf die Wimperntusche von benefit umgestiegen, da die wirklich super ist, die Wimpern verdichtet und sie nicht verklebt.“

6. „Nach dem Sport fühlt es sich super an, sein Gesicht zu reinigen. Am besten mit einem Waschgel.“

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr Beauty-Tipps kannst du in der neuen BRAVO GiRL! entdecken:

https://www.instagram.com/p/BwW57QPASqr/