"Teen Beach Movie": Kommt jetzt ein dritter Teil?

Teen Beach Movie
Zwei Teile gibt es von "Teen Beach Movie" bereits

Darauf haben sich die Fans sehnsüchtig gefreut: Am vergangenen Freitag lief in Amerika die Fortsetzung von "Teen Beach Movie" - und sie schlug ein wie eine Bombe! Aber wie geht es weiter? Jetzt kamen Gerüchte auf, die uns noch mehr hoffen lassen: es soll auch einen dritten Teil geben. Immerhin ist der Film mit Ross Lynch und Maia Mitchell an "High School Musical" angelegt - und davon gab es ebenfalls drei Parts.

Abgeneigt sind die Schauspieler jedenfalls nicht.

Wir sind gespannt, wann endlich auch die Filmemacher etwas dazu sagen...

 

Check hier alles zum ersten Teil von "Teen Beach Movie"

Man nehme einen süßen TV-Star, eine hübsche Brünette und ganz viel Sonne - und schon hat man den neuen Mega-Knaller für den Sommer! Denn dann kannst Du "Austin & Ally"-Liebling Ross Lynch und Newcomerin Maia Mitchell im Disney-Film "Teen Beach Movie" sehen.

In dem TV-Streifen landen Surfer Brady (gespielt von Ross) und seine Freundin McKenzie (Maia) plötzlich in ihrem Lieblings-Musical "Wet Side Story" aus den 1960er-Jahren. Zuerst beginnt alles als Spaß. Doch als plötzlich ein Streit zwischen den Surfern und den verfeindeten Bikern ausbricht, müssen Brady und McKenzie zusammenhalten...

Im Spätsommer wird der Film in Deutschland auf Disney Channel laufen. Zur Einstimmung gibt's hier schon mal den offiziellen Trailer. Freust Du Dich auf "Teen Beach Movie"?