Robbie Williams: Job bei Borussia Dortmund?

Robbie Williams sucht einen neuen Job in Deutschland. Vielleicht bei Borussia Dortmund?
Robbie Williams sucht einen neuen Job in Deutschland. Vielleicht bei Borussia Dortmund?

Popstar Robbie Williams scheint noch einmal umschulen zu wollen! Via Facebook-Video sucht der 40-Jährige einen neuen Job in Deutschland! Schlägt Borussia Dortmund zu?

In seinem Video sagt Robbie Williams:Ich liebe Deutschland. Habe ich immer und werde ich immer. Ich bin ein bisschen gelangweilt von dem Popstar-Rockstar-Ding. Ich hatte eine großartige Karriere, aber jetzt will ich etwas anderes machen. Ich will zum ersten Mal in meinem Leben einen richtigen Job. Ich bin ja jetzt ein Papa, also sollte ich das tun. Ich habe über meine Möglichkeiten nachgedacht, wie mein Job aussehen könnte. Fußball in Deutschland? Dafür bin ich zu alt. Mode in Deutschland? Dafür bin ich zu fett mittlerweile. Dann dachte ich: Deutschland hat sensationelle Autos… Ruft mich an.“

 

Die Reaktionen auf das Video von Robbie Williams ließen nicht lange auf sich warten. Auch Borussia Dortmund will den britischen Superstar anwerben. „Robbie, um ehrlich zu sein: Wir haben alles davon. Wenn du nicht mehr selbst spielen willst, könntest du intensiven Fußball im schönsten Stadion der Welt anschauen. Für die Mode-Seite haben wir ein paar schöne Puma-Trikots (in verschiedenen Größen) und natürlich auch tolle Opel-Fahrzeuge. Was würdest du zu diesem Büro sagen?“, kommentierte der BVB den Facebook-Post und stellte ein Bild des ausverkaufen Signal Iduna Parks dazu.

Allerdings hat der BVB große Konkurrenz. Auch Mercedes Benz, Ikea oder Volkswagen haben Robbie Williams eine Anstellung in Aussicht gestellt. Radio Energy bot sogar ein Jahresgehalt von einer Million Euro plus Dienstwagen, wenn der Popstar die Morningshow übernimmt.

Wie ernst Robbie Williams sein Jobgesuch nun meinte, sei einmal dahin gestellt. Doch Aufmerksamkeit hat er damit auf jeden Fall bekommen.

Was für ein Job würdet ihr Robbie Williams vorschlagen? Postet eure Meinung als Kommentar unter die News!