Slush Eis selber machen! - Die besten Rezepte

Mega easy Slush Eis selber machen!
Mega easy Slush Eis selber machen!

Slush Eis kannst du mega easy selber machen und das sogar ohne Slush-Eis-Maschine! Ein Slushie ist nicht nur bei heißen Temperaturen eine top Abkühlung, sondern schmeckt besonders Naschkätzchen auch im Winter. Und genau deshalb verraten wir dir hier die geilsten Rezepte. 

Das Grundrezept:

Die einzige Zutat ist Wasser. Um die schneeartige Konsistenz des Slushie hinzubekommen, brauchst du fertiges Crushed Ice (Supermarkt, Tankstelle) und einen Standmixer (mind. 600 Watt). Du kannst auch Eiswürfel antauen lassen, in einen Beutel geben und mit dem Hammer zerkleinern. 

 

Berry & Citrus  

Für den Drei-Schichten-Slushie teilst du Crushed Ice in drei Portionen und verrührst eine mit „Blaue Himbeere“-Sirup (z.B. ­Lickleys), eine mit Erdbeer-Sirup und eine mit dem Saft einer halben Zitrone und etwas Zucker. Schichten und eiskalt genießen!  

 

Himbeer-Traum

Sieht nicht nur besonders gut aus, sondern schmeckt auch genauso! :)

Tiefkühl-Himbeeren mit ­einem kleinen Glas Apfelsaft mit dem Pürierstab mixen. Crushed Ice kannst du dazugeben, musst du aber gar nicht. Lecker mit cremigem Eis oder Sahne . . .!

 

Sweet Sunshine

Schicht für Schicht eine leckere Abkühlung.

Crushed Ice in drei Portionen teilen, eine mit Kokosmilch und Zucker, eine mit Granatapfelkernen und die dritte mit Orangensaft ­mischen. Im Glas schichten und -schlürfen!!!

 

Tropical-Island

Tschö Cocktail, hallo Slushie!

Eine Bio-Limette halbieren, ein paar Scheiben abschneiden. Diese mit dem Limettensaft und 2 EL Zucker zum Eis geben. Gut mischen und mit Minze dekorieren. Yummy! 

 

 

Fresh Ananas

Exotic to go.

Super gesund: Ein großes Stück frische Ananas pürieren, Crushed Ice unter­mixen – fertig! Oder du nimmst zwei Handvoll Dosen-Ananas. Richtig ­exotisch wird’s mit einem Schuss ­Kokosmilch.