Shawn Mendes: Fieser Prank!

Shawn Mendes
Shawn Mendes wurde gepranked!

Shawn Mendes hat eine absolute Traum-Stimme, bei der die Mädels Gefühlsausbrüche bekommen und ist noch dazu ein sexy Hottie. Seine eigenen Emotionen verarbeitet der Kanadier gerne in seinen Songs. Der neuste Hit "In My Blood" verrät sogar sehr viel über die Ängste des Sängers vor dem Alleinsein. Vielleicht auch deshalb wollte er einem jungen Mann nun bei seinem Liebesglück auf die Sprünge helfen. Doch die Aktion ging gewaltig schief!

 

Shawn Mendes spielt Amor

In der Radio-Sendung "Capital Breakfast Show" wollte Shawn dem verliebten Rob helfen, seiner Freundin Rebecca einen Heiratsantrag zu machen. Sie ist ein mega Fan des 19-Jährigen und würde sich darüber besonders freuen – so der Plan. Doch als der Musiker in einem Videoanruf für Rob die Frage aller Fragen stellte, reagierte Rebecca völlig empört: "Ich kann nicht glauben, dass du das machst. Ist das ein Witz? Ich habe dir so oft gesagt, dass ich diese öffentlichen Sachen hasse und du machst mir übers Radio einen Antrag. Sorry, ich kann das nicht."

 

Shawn Mendes wurde gepranked

Völlig geschockt von Rebeccas Reaktion versuchte der einfühlsame Sänger schließlich, Rob zu trösten und ihm Mut zuzusprechen. Zum Abschluss sollte Shawn auch noch ein Gedicht vortragen, dass der unglückliche Nicht-Verlobte für sein Girl geschrieben hatte: "Rosen sind rot, Veilchen sind blau, lieber Shawn Mendes, wir haben dich veräppelt." Das Ganze war nur ein Scherz, den sich das Radio-Team für den Mädchenschwarm ausgedacht hatte. Dieser Prank ist definitv gelungen.