Selena Gomez: Unverschämter Diss von mega Designer

Selena Gomez
Selena Gomez kassiert einen unverschämter Diss von diesem mega Designer.

Der Mitbegründer des High-Fashion-Labels Dolce & Gabbana griff auf dem sozialen Netzwerk Instagram Selena Gomez an. Stefano Gabbana bezeichnete die US-Popsängerin als "hässlich".

 

Selena Gomez: So krass wird sie von Stefano Gabbana beleidigt!

Der italienische Designer Stefano Gabbana ist für seine beleidigenden Sprüche bekannt. Sein neustes Opfer: Selena Gomez. Der Mitbegründer von Dolce & Gabbana griff die US-Popsängerin im Internet an. Auf dem Instagram-Account von "The Catwalk Italia" wurden mehrere Fotos von der Sängerin veröffentlicht. Selena Gomez ist darauf mit fünf verschiedenen roten Kleidern zu sehen. Die Instagram-Seite wollte von ihren Followern wissen, welches Dress der Texanerin denn am besten steht.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Selena Gomez: Fans eilen ihr zur Hilfe

Neben etlichen positiven Kommentaren von Usern sticht jener von Stefano Gabbana heraus. Der Star-Designer meinte zur Foto-Collage: "è proprio brutta". Übersetzt auf Deutsch: "Sie ist wirklich hässlich". Fans eilten Gomez zur Hilfe. Diese Unverschämtheit wollten die Fans von Selena Gomez nicht auf sich sitzenlassen. Ein User setzte zum Gegenschlag aus: "Deine lahme Marke geht uns am Allerwertesten vorbei". Doch dem Mode-Designer gehen solche Kommentare wohl nicht allzunahe. In der Vergangenheit musste er bereits viel Kritik einstecken, als er Topmodel Kate Moss und Designerin Victoria Beckham kritisierte.