Selena Gomez und Vanessa Hudgens: Nackt im Playboy?

Werden Selena Gomez und Vanessa Hudgens nun zu Playboy-Bunnies?

Wilder Sex, haufenweise Drogen, Alkohol on mass und knappe Outfits: In ihrem Skandalfilm "Spring Breakers" haben Selena Gomez und Vanessa Hudgens ihr Saubermädchen-Image buchstäblich abgelegt! Doch wenn es nach Bunny-König Hugh Hefner geht, könnten die "Disney"-Stars noch viel mehr fallen lassen…

Denn wenn nicht er, wer dann: Als Herr der Häschen weiß Hefner, wie er Frauen um den Finger wickelt und sie zu schlüpfrigen Schnappschüssen für sein Herrenmagazin bekommt. Also lud der Playboy-Gründer die sexy Schauspielerinnen via Twitter zu einer der legendären Mansion Partys ein, in der Hoffnung, Cocktails und Pool-Planschen könnten die Verhandlungen vorantreiben.

 

Von märchenhaften Micky Mäusen zu posierenden Playboy-Häschen?

Tun sie es oder tun sie es nicht? Völlig abgeneigt wirken die "Spring Breakers"-Girls nicht: Denn während Vanessa Hudgens mit ihrem neuen Song "$$$ex" ein selbstsprechendes Statement abliefert, antwortete Selena Gomez in einem Radio-Interview auf die Frage, ob sie sich mal für Geld ausziehen würde, nur: "Meine Familie fände das wahrscheinlich nicht so gut" - ein klares "Nein" klingt anders!

Glaubst Du Selena Gomez und Vanessa Hudgens lassen für den Playboy ihre Hüllen fallen? Verrate es uns im Voting und den Kommentaren!