Sarafina Wollny wehrt sich gegen fieses Body Shaming!

Sie wehrt sich gegen die fiesen Kommentare.
Sie wehrt sich gegen die fiesen Kommentare.

Sarafina Wollny ist mit ihrem Freund Peter in die Türkei gereist, um mit dem Rest der Familie einen entspannten Urlaub zu verbringen. Ihre Fans vergisst sie dabei trotzdem nicht und postet fleißig Urlaubsbilder – auch aus dem Pool. Und dafür muss sich die Blondine fiese Body-Kommentare anhören, weswegen ihr jetzt der Kragen geplatzt ist! Zu Recht… denn DAS muss sich Sarafina nun wirklich nicht gefallen lassen.

 

Was hat Sarafina Wollny zum Body Shaming zu sagen?

Via Facebook macht sie ihrem Ärger Luft: „So langsam aber sicher bekomme ich die Krise wenn ich manche Kommentare lese "ist die Fett geworden"...."Fette Sau" und und und. Also ich kann etwas dagegen tun!! Aber ihr, könnt gegen eure Dummheit die ihr mit solchen, aber auch generell beleidigenden Kommentaren zum Vorschein bringt, offensichtlich nichts tun."

Aber das war noch nicht alles, denn Sarafina legt erst richtig los: „Unabhängig von allem, ist jedem Mensch frei gestellt, wie er aussehen möchte und wo er sich wohl fühlt und wo nicht... Oder möchtet ihr das vorgeschrieben bekommen. Es scheint (leider) viele Menschen zu geben, die sich gerne im Internet mit Kommentaren brüsten und das sagen bzw. schreiben, was sie im normalen Leben nicht mal ansatzweise über die Lippen bringen würden... Wisst ihr eigentlich wie ich die letzten 2 Jahre mit 5 Op's am Rücken gelitten habe? Nein das wisst ihr nicht. Also spart euch eure dummen Kommentare, wenn ihr keine Ahnung davon habt was ich mitgemacht habe!! Ich fühle mich wohl und damit habt ihr ja wohl nichts zu tun oder?" 

W-O-W! Das ist mal eine Ansage! Hoffen wir, dass Sarafina ihren Urlaub jetzt ohne Hater-Kommentare genießen kann. Ihre Fans stehen auf jeden Fall voll und ganz hinter ihr und bestärken sie! =)

 
 

 

 

Jetzt kostenlos BRAVO Live-News bei Whats App und im FB-Messenger: