"Riverdale" Staffel 3: Was bedeutet der Hashtag #FreeArchie?

Das bedeutet der Hashtag #FreeArchie
Das bedeutet der Hashtag #FreeArchie

"Riverdale“ verabschiedete sich in der zweiten Staffel mit einem Cliffhanger von den Zuschauer. Damit steht ein großer Teil des Plots für die 3. Staffel bereits fest. Doch dieser Hashtag sorgt für aufsehen.

 

"Riverdale" Staffel 3: Krasse Anschuldigung in Staffel 2

Hiram Lodge setzt alles daran, den widerspenstigen Archie Andrews zu brechen. Ob ihm das in der 3. Staffel „Riverdale“ gelingen wird? Im Finale der 2. Staffel wurde Archie während seiner Wahl zum Schülersprecher vor den Augen seiner Freunde von der Polizei abgeführt. Die krasse Anschuldigung: Archie soll jemanden getötet haben. Dabei wissen die Zuschauer und Archie, dass dieses Verbrechen auch auf das Konto der Lodges geht und Archie in Wahrheit unschuldig ist. Der Cliffhanger hat bereits angedeutet, dass Archies Inhaftierung einen großen Teil des Plots für Staffel 3 darstellen wird. Das bestätigt nun auch die erste "Riverdale"-Pressemitteilung zur San Diego Comic Con.

 

"Riverdale" Staffel 3: Das bedeutet der Hashtag #FreeArchie

Der Cast von "Riverdale" wird im Sommer die Werbetrommel für die 3. Staffel "Riverdale" rühren, die laut Pressemitteilung mit dem Hashtag #freearchie (übersetzt: „Lasst Archie frei“) beworben wird. Spätestens zum Start der Comic Con solltet ihr dieses Hashtag auf Twitter im Auge behalten. Mit Sicherheit gibt es dann erste Teaser, Bilder und Infos. Was uns – abgesehen davon – in den neuen Episoden erwartet, steht bisher noch in den Sternen. Anhand der ersten Castingnews sieht es ganz danach aus, als ob wir zusätzlich einen Sekten-Plot rund um die Cooper-Familie bekommen.

 

"Riverdale" Staffel 3: Die Befürchtungen der Fans

Fans fürchten schon jetzt, dass der Fokus der 3. Staffel in der ersten Hälfte zu sehr auf Archie und den Gefängnis-Plot ruht und andere interessante Charaktere zu kurz kommen könnten. „Ich hoffe, Staffel 3 dreht sich nicht nur um Archie im Gefängnis. Das wäre total langweilig. Außerdem würde es keinen Sinn machen, seine Mutter ist Anwältin und er kann auch Hilfe von Sierra McCocy bekommen, um rauszukommen“, schreibt ein Fan auf Reddit.

In der neuen BRAVO gibts noch viel mehr spannende Star-Geschichten: