Netflix: Tricks und Hacks für noch mehr Streaming-Fun

Tricks und Hacks für noch mehr Fun mit Netflix
Ein paar Tricks – und Netflix macht dir noch mehr Laune!

Mir diesen Tipps, Tricks und Hacks machst du Netflix für dich perfekt:

 

Alle Inhalte finden

Die Startseite von Netflix zeigt dir viele Inhalte – aber nicht alle…

Es gibt sehr viel mehr Genres, als Netflix dir auf dem Homescreen anzeigt. Um sich diese anzeigen zu lassen, gib in deinem Browser www.netflix.com/browse/genre/#### ein – die # ersetzt durch einen entsprechenden Zahlencode., z.B. 11177 für Cartoons oder 947 für Monsterfilme. Alle Codes findest du in dieser Übersicht

 

Zufällige Inhalte auswählen

Zufällige Tipps zum Bingewatching kriegst du beim Netflix Roulette 

Du kannst dich nicht entscheiden, was du bei Netflix gucken sollst – oder kannst dich mit deinen Leuten nicht auf eine Serie für den TV-Abend einigen? Dann spiel doch eine Runde Netflix Roulette! Nach dem Zufallsprinzip wird hier eine Serie oder ein Film für dich ausgewählt.

 

Alle Inhalte einsehen

Alle Inhalte von Netflix in 190 Ländern: Hier findest du sie

Nicht in jedem der 190 Länder, in denen Netflix zu empfangen ist, sind dieselben Inhalte sichtbar – vor allem aus rechtlichen und Lizenzgründen. Zumindest in der Europäischen Union ist ab 20. März 2018 mit dem sogenannten Geoblocking Schluss und in allen Mitgliedsstaaten wird dasselbe Angebot angezeigt Was in welchem Land bei dem Streaming-Anbieter läuft, kannst du dir auf der Unofficial Netflix Online Global Search angucken.

 

BFF-Abend dank Synchronschaltung

Ein gemeinsamer Filmabend mit einem Kumpel, obwohl man in verschiedenen Städten wohnt: Das geht mithilfe der Synchronschaltung. Über das kostenlose Plugin Showgoers für Google Chrome kann man einem anderen Nutzer eine Einladung schicken. Die beiden Streams werden dann automatisch synchronisiert. 

 

Spuren verwischen

Na, auf eurem Familien-Account von Netflix wieder heimlich Disney-Filme oder nicht jugendfreie Filme geschaut? Geh in die Kontoeinstellungen der App und wähle „Was Sie sich angesehen haben“ aus. Mit dem Kreuzchen rechts neben einem angeschauten Inhalt wird dieser aus der Chronik gelöscht.

 

Mehrfach-Profil anlegen

Noch ein praktischer Trick: Du kannst auf deinem Account mehrere Profile für dich anlegen: Zum Beispiel eins für das Serien-Date mit dem Schwarm oder eins für trübe Sonntage auf der Couch. Probier’s mal aus!

 

Neue Funktionen kennenlernen

Wenn du immer up to date sein willst, was neue Funktionen bei Netflix angeht, dann gehe auch dafür ins Konto-Menü und aktiviere dort die Funktion „Test-Teilnahme“. Jetzt bist du ein Teil der Netflix-Elite und kannst dem Streamingdienst mit deinen Feedbacks sogar dabei helfen, besser zu werden!

 

Ungestörtes Bingewatching

Wer bei Netflix gerne ganze Serien oder Staffeln am Stück durchschaut, kennt das Problem, dass der Streaming-Dienst sich ins Bingewatching einklinkt – sei es beim Countdown für die nächste Folge oder einer Betätigungsabfrage, dass man tatsächlich noch vor dem Fernseher sitzt. Besorg dir das Plugin Flix Assist – dann hat dieses Generve ein Ende!

 

Netflix: Auf diese Serien stehen die Stars

Haus des Geldes, Riverdale, Stranger Things und und und. Netflix hat derzeit einige spannende Serien zu bieten. Im exklusiven Interview mit BRAVO verrieten Julien Bam, Dagi Bee, Sophia Thiel, Mrs Bella und viele mehr ihre absoluten Lieblingsserien auf Netflix und welche Serien sie durchgesuchtet haben.